Attraktionen für Kinder an der Uni und Umgebung

Kleine Forscher TU Bergakademie FreibergFür kleine Forscher gibt es noch vieles mehr an der Universität und in Freiberg sowie der Umgebung zu entdecken. Schaut doch einfach mal vorbei unter:

Erlebnisse in Freiberg

Kinder bei einem Experiment beim FerienprogrammIn der terra mineralia sind Kinder jeden Alters herzlich willkommen! In der Forschungsreise, dem Mitmach-Labor der Einrichtung, besteht die Möglichkeit Naturwissenschaften hautnah zu erleben. Hierfür stehen verschiedene Angebote zur Verfügung. Während der Ferien finden wechselnde Programme zu spannenden Theman statt und auch der Kindergeburtstag kann in der terra mineralia gefeiert werden. Eng an den sächsischen Lehrplan anknüpfend gibt es eine Vielzahl von Schulprogrammen. In der dunklen Jahreszeit werden Familienführungen "Nachts durch Museum" angeboten. Für interessierte Kinder zwischen 7 und 12 Jahren gibt es einen "mineralinos" Kinderclub.

Kristalle

Die interaktive Ausstellung in Freiberg auf eine Reise in die Welt der Rohstoffe. Unter dem Titel „Vom Salz des Lebens“ wird spielerisch begreifbar, dass die Welt, in der wir leben, durch die Förderung und Nutzung von Rohstoffen existiert, sich entwickelt und verändert. Der Besucher wird auf acht Stationen in die vielschichtige Welt der Rohstoffe entführt: über die Erde, durch Deutschland, vor allem aber in die eigene Lebenswelt. Die Ausstellung liefert Fakten, lässt staunen und provoziert Fragen: Woher stammen die Rohstoffe für Handy, Fahrrad & Co? Wie viel Rohstoffabbau verursache ich? Wie knapp sind die Rohstoffe der Erde? Die Ausstellung ist für Schulklassen sowie für die ganze Familie geeignet.


Kinder- und Jugendhaus FeibergDas Kinder- und Jugendhaus Freiberg bietet für Kinder ab dem Grundschulalter ein vielfältiges Programm wie beispielsweise eine Kinderangelgruppe, eine Schach-AG oder eine LEGO-AG. Im Pi-Haus finden zu den verschiedenen Anlässen Hausfeste statt, welche sich immer auch an die Familien richten.

Erlebnisse im Umkreis

Porphyrfächer im GEOPARK Sachsens MitteDer GEOPARK Sachsens Mitte bietet geführte geologische Wanderungen anknüpfend an den sächsischen Lehrplan für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahre. Die Touren führen beispielsweise vom Kurort Hartha aus zum Hexenhäusel im Basaltbruch Ascherhübel oder vom Bahnhof Tharadt aus nach Flößen. Die Wandertouren eignen sich besonders gut für Schulklassen und richten sich auch an interessierte Familien.


Riesenrad und Parkbahn im SonnenlandparkDer Sonnenlandpark verbindet 3 Erlebnisse an einem Ort für die ganze Familie: ein Freizeitpark mit Riesenrutschturm, Riesenrad, Parkbahn, Kletter- und Schlauchrutschparadies uvm. sowie ein Wildpark mit über 200 Tieren wie Rothirschen, Steinböcken und Mufflons etc. sowie der 600m2 große Indoorspielplatz IN-Sola für Regen und Wintertage. Außerdem laden 22 Grillstellen zum Selbergrillen und ein See mit Sandstrand inkl. Strandkörben, Wasserspielplatz und Flößen zur Erholung ein. Für Familien und Gruppen werden Wilderlebnistouren und für Schulklassen tolle Projekte im Grünen Klassenzimmer angeboten.


Luftaufnahme Zeiss PlanetariumDas Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drehbach bietet altersgerechte Kindervorführungen im Planetarium. Die Kinder (ab 5 Jahre) können in die Welt der Sterne eintauchen, unser Sonnensystem auf einem Planetenwanderweg erkunden und an einem Beobachtungsabend (von Oktober bis April) die Sterne, den Mond und die Planeten selbst beobachten.


Kinder sitzen am Tisch und bastelnDie Volkskunstschule Oederan motiviert Kinder ab 3 Jahre für die Beschäftigung mit grundlegenden handwerklichen Techniken. Schüler entwickeln vor allem in den längerfristigen angelegten Kursen eigene Ideen und setzen diese um. In den Familienveranstaltungen werden die verschiedenen Generationen angeregt, ihre Ideen gemeinsam zu verwirklichen.


Junge an der TafelDas Webereimuseum Oederan bietet für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren Web- und Druckkurse, Ferienprogramme, Kindergeburtstagsfeiern und Projekte für Schulklassen an.


Kursraum in der Phänomenia Mit der interaktiven Lern- und Erlebniswelt Phänomenia ist ein Erlebnis-, Bildungs- und Kulturort entstanden, in dem Kinder die Möglichkeit erhalten, ihre Lebensumwelt zu erforschen, zu experimentieren, spielerisch zu lernen und dabei ihre Sinne zu stärken. Die Kinder werden zu echten Entdeckern und Forschern. Unsere Lernwelt ermöglicht das Begreifen, stimuliert Neugier, Kreativität und gibt Anregung zum Ausprobieren und Selber-Tun. Geeignet für Kinder ab dem Kindergarten-Alter, Grundschule und Gymnasium.