Netzwerk Universitärer Münzsammlungen in Deutschland - NUMiD

Projektleiterin: Susanne KandlerLogo NUMiD
Projektverantwortliche: Angela Kugler-Kießling
Projektpartner: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin

Projektlaufzeit : 08.2017 - 03.2020

Gefördert durch: BMBF


Projektbeschreibung

Seit dem 14. August 2017 beteiligt sich die UB aktiv am Forschungs- und Digitalisierungsprojekt "NUMiD - Geschichte prägen / Werte bewahren" zum Aufbau eines eines Digitalen Münzkabinettes Deutschlands.

Es werden die Bestände der numismatischen Sammlung der TU Bergakademie Freiberg digitalisiert und im Laufe des nächsten Jahres in das Portal eingebunden. Die dazu erforderliche Hard- und Software wird über das Projekt zur Verfügung gestellt.

Nach Abschluss dieses Projektes wird die erste der fast 40 universitären Sammlungen der TU Bergakademie Freiberg dann nicht nur digitalisiert, sondern auch über ein Fachnetzwerk weltweit nutzbar sein.

Herausforderung

  • den begrenzten Mehrwert datentechnischer Insellösungen überwinden
  • den lokalen Bestand in die globe Forschungslandschaft einbinden

Ziel

  • digitales Münzkabinett
  • gemeinsame Präsentation der universitären Bestände in Deutschland

Ergänzende Informationen und Publikationen