Validierungsterminal

Das Terminal dient der Validierung Ihres Studierendenausweises. Das heißt, dass nach erfolgter Rückmeldung zum jeweiligen Semester der neue Gültigkeitszeitraum (immer bis Semesterende) aufgedruckt und codiert wird. Bitte beachten Sie den Bankbearbeitungszeitraum.

Die Validierung ist dabei nur bei den ab Sommersemester 2014 im Umlauf befindlichen Studierendenausweisen möglich und notwendig. Durch die Validierung wird nicht nur die Gültigkeit optisch aktualisiert, sondern auch neu codiert. Das auf dem Streifen gedruckte „VS“ zeigt an, dass Sie Mitglied der verfassten Studentenschaft und damit wahlberechtigt sind. Ein „U“ würde ein Urlaubssemester anzeigen.

Neben der Funktion der sichtbaren Gültigkeit für ihren Studierendenausweis wird die Codierung vorgenommen, um der Abrechnungslogik der Mensa Folge zu leisten. Nur Studenten mit validierten Ausweisen können in der Mensa zu Studierendenkonditionen essen, anderenfalls werden nach Ablauf einer Karenzzeit Gastpreise abgebucht.

Die alten Ausweise behalten dennoch weiterhin Gültigkeit und können wie gewohnt genutzt werden! Ein Tausch ist nicht notwendig, auch nicht für die Nutzung der Mensa!

- weitere Informationen zum Studierendenausweis

Standortkarte UniversitätsbibliothekStandort: Validierungsterminal