Master Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten

Steckbrief

FakultätFakultät 5 - Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
AbschlussMaster of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit3Semester
StudienbeginnWinter- und Sommersemester (i.d.R. aber zum Sommersemester)
Zulassungsvoraussetzungen

Bachelor Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten der TU Bergakademie oder fachlich mind. gleichwertiger berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit mind. 7 Semestern

BewerbungsfristBewerber mit deutschem Bachelorabschluss bis 30.09. und 31.03. jeden Jahres.
Sprachedeutsch

Studienkonzept

Im Masterstudiengang Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten werden werkstoffwissenschaftliche und werkstofftechnologische Aspekte inhaltlich mit dem Maschinenbau verknüpft. Dem Studierenden wird damit Wissen vermittelt, dass verstärkt Einblicke in die Welt der Werkstoffe gibt. Diese Fachkenntnisse sind bei einem Fahrzeug nicht zu unterschätzen – denn das Fahrzeug ist eine komplexe Ansammlung von Werkstoffen: vom Metall über Keramik/Glas und Polymere bis hin zu einem Mix aus all diesen.

Der Studiengang richtet sich u. a. an Interessenten mit einem akademischen Abschluss im Bereich Werkstofftechnik, die sich Wissen im Bereich Maschinenbau (z. B. Leichtbau, Konstruktionsanalyse) aneignen möchten oder an Interessenten mit einem akademischen Abschluss im Bereich Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik, die sich verstärkt mit Fragestellungen aus dem Bereich Werkstofftechnik (z. B. Korrosion, Beanspruchungsverhalten) beschäftigen möchten.

Da Werkstoffe überall eine Rolle spielen, ist das spätere Berufsfeld nicht notwendigerweise auf die Fahrzeugindustrie oder ihrer Zulieferindustrie beschränkt.

Studienablauf

Studienablauf Master Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten

Download PDF

Berufsfelder

Fahrzeugindustrie und deren Zulieferindustrie: z. B. Konstrukteur, Projektingenieur, Qualitätssicherung 

Forschung: z. B. Werkstoffentwicklung, Werkstoffverarbeitung

 

Jetzt bewerben

Studienbewerber aus Deutschland oder ausländische Studierende, die bereits an einer Hochschule in Deutschland studiert haben, bewerben sich bitte über das Online-Beweber-Portal.

Für ausländische Studierende gilt ein davon abweichendes Bewerbungsverfahren, welches Sie auf unserer Webseite unter tu-freiberg.de/international/bewerbung-master finden.

 

Zum Seitenanfang

Servicebereich

anreise bewerbung direktlinks kommunikationsverzeichnis mensa opal selbstbedienungsportal stellenangebote studienangebot vorlesungsverzeichnis