Fachschaftsrat Fakultät 5

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Der FSR 5 ist die gewählte studentische Vertretung der Studiengänge:

  • Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
  • Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten / Advanced Components
  • Gießereitechnik
  • Nanotechnologie
  • AMA, MMT

Habt ihr Fragen:

  • zu einem Studium an der TU Freiberg (Fakultät 5)
  • zum Vorgehen beim Entscheiden und Einschreiben fürs Studium
  • zu unserer Arbeit als FSR und zur Hochschulpolitik
  • wie ihr uns unterstützen könnt
  • Regularien
  • zu sonst irgendwas

oder ihr braucht Hilfe bei Prüfungen oder anderen Problemen dann schreibt uns eine Mail oder besucht uns im Büro im Haus Formgebung (EG.121)!

Ihr könnt uns auch jederzeit in der Uni ansprechen, wenn es ein Problem oder etwas Dringendes gibt, wir tun dann unser Möglichstes.

Wir haben auch einen Discord-Server für euch eingerichtet! Dort könnt ihr euch mit euren Kommilitonen zum lernen oder gemütlichem plausern treffen.

Ihr erreicht uns auch ganz einfach über Mail: fsr5atstura [dot] tu-freiberg [dot] de oder unser Kontaktformular.

Aktuelles

Porträt des Gastwissenschaftlers Tseng Shao-Chen im Technikum
Mit einem Stipendium des DAAD für Promovierende aus Taiwan untersucht Maschinenbau-Doktorand Tseng Shao-Chen, wie Risse in Kompositwerkstoffen entstehen und wann genau das Material einer Belastung nicht mehr standhält. … weiterlesen

Studentin mit Maske während des Hände desinfizierens
Zu diesem Ergebnis kommen zwei Umfragen der TU Bergakademie Freiberg und des Studierendenrates. … weiterlesen

Das verbesserte Gaskammersystem auf der Monitoringplattform während Messungen
Vom 8. bis 16. November werden erneut verschiedene Gewässerparameter ermittelt. Mit den Ergebnissen lassen sich Wasserqualität und -zusammensetzung über ein ganzes Jahr beurteilen und Rückschlüsse auf klimatische Veränderungen, Grundwasser-Wechselwirkungen und den Treibhausgasaustausch ziehen. … weiterlesen

Porträt der Gastwissenschaftlerin Katja Heise vor braunem Hintergrund
Mit einem Postdoc-Stipendium der Academy of Finland entwickelt Dr. Katja Heise als Gastwissenschaftlerin am Institut für Elektronik- und Sensormaterialien (IESM) der TU Bergakademie Freiberg innovative Werkstoffe aus Nanozellulose und Nanochitin. … weiterlesen

Inhalt abgleichen