Fachschaftsrat Fakultät 5

Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Der FSR 5 ist die gewählte studentische Vertretung der Studiengänge

  • Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie
  • Fahrzeugbau: Werkstoffe und Komponenten
  • Gießereitechnik
  • Nanotechnologie

Egal in welchem Semester ihr euch momentan befindet - falls ihr Interesse an der Organisation von Studentenevents oder an Hochschulpolitik habt und auch ein wenig über den Tellerrand eures Studiums hinausschauen wollt, dann meldet euch bei uns!

Ihr findet uns im Haus Formgebung im Zimmer EG.121!

Öffnungszeiten:

Ihr erreicht uns derzeit ganz einfach über Mail fsr5atstura [dot] tu-freiberg [dot] de, oder zu unseren Sitzungen.

Wenn es euch als Erstsemester auf diese Seite verschlagen hat, dann fühlt euch frei, alle Fragen, die euch auf dem Herze liegen, zu stellen! Wir stehen euch bei der Entscheidung, der Einschreibung und vielem weiterem gerne mit helfender Hand zur Seite. Und wenn jemand kurzfristig eine Couch in Freiberg benötigt, klappt das in der Regel ebenfalls.

Euer FSR5

Achtung: Derzeit sind wir über unsere Mail aufgrund noch zu bearbeitender Bestimmungen der DSGVO nicht erreichbar. Bitte wendet euch an: otto [dot] dreieratstudent [dot] tu-freiberg [dot] de

"Nachwuchs" gesucht! Du möchtest dich engagieren, was organisieren oder deine Soft-Skills erweitern? Schau einfach mal bei uns vorbei oder schreib uns eine E-Mail.

Aktuelles

Profil eines Supraleiterdrahtes
Das Institut für Werkstoffwissenschaft hat unter Leitung von Prof. Andreas Leineweber ein zweieinhalbjähriges Forschungsprojekt für das CERN (Europäische Organisation für Kernforschung) in Genf/Schweiz gestartet. Es soll Supraleiterdrähte für einen Teilchenbeschleuniger optimieren. … weiterlesen
Sportlergruppe mit einem Mann im Rollstuhl
Im letzten Jahr feierte der „Einfach?Mensch!Lauf.“ in Freiberg Premiere. Am 22. September erlebt der Lauf, bei dem das Miteinander und der Spaß im Vordergrund stehen, eine Neuauflage. Die TU Freiberg unterstützt die Veranstaltung in diesem Jahr unter anderem mit Sachpreisen für die Siegerehrungen. … weiterlesen
Eine Professsorin erklärt drei männlischen Studenten Gegenstände
Das Institut für Elektronik- und Sensormaterialien (IESM) wird ab 1. August um eine Professur verstärkt: Prof. Dr. Hermann Ehrlich wechselt mit seinem Team aus dem Institut für Experimentelle Physik an das Institut von Prof. Dr. Yvonne Joseph. … weiterlesen
Porträt von Prof. Rudolf Kawalla
Prof. Rudolf Kawalla, Leiter am Institut für Metallformung und Prorektor für Forschung, wurde am 16. Juli im polnischen Gleiwitz zum Vorstandsvorsitzenden des Polnisch-Deutschen Zentrums für hybride Leichtbaustrukturen gewählt. Den Beirat ergänzt künftig zudem Prof. Ulrich Prahl, ebenfalls vom IMF. … weiterlesen
Inhalt abgleichen