Studienstart zum Sommersemester 2022

Wie läuft mein erstes Semester ab?

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium in Freiberg entschieden haben! Wir werden Sie bestmöglich unterstützen, damit Sie gut ins Studium starten. Für StudienanfängerInnen haben wir vielfältige Angebote zusammengestellt, die hier auf der Website abrufbar sind.
Bitte schauen Sie regelmäßig auf dieser Seite vorbei, da sie ständig aktualisiert wird.

Wir bieten Ihnen in der aktuell besonderen Situation einen sicheren, gut organisierten Studienplatz in kleinen Gruppen an. Detaillierte Informationen finden Sie per Klick auf die Icons.

Einführungsveranstaltungen

Icon Person an der TafelIn den Einführungsveranstaltungen und Einstiegskursen geben wir Orientierungshilfe zum Studienbeginn und machen Sie mit den wichtigen Grundlagen des Studiums vertraut. Dabei lernen Sie die AnsprechpartnerInnen Ihres Studiengangs kennen.

Lehre im Sommersemester

Icon mit einem Uni-GebäudeDas Sommersemester 2022 wird als Präsenzsemester stattfinden.

Service und Beratung

Icon mit einem HeftchenVielfältige Serviceeinrichtungen wie die Zentrale Studienberatung, das Studierendenbüro, FachberaterInnen und Studierende höherer Semester begleiten Sie beim Start und während des ersten Semesters.

Angebote für StudienstarterInnen

Icon mir einer RaketeBei uns kommen Sie schnell mit Ihren Lehrenden und KommilitonInnen in Kontakt und werden jederzeit bestens betreut! Unsere Veranstaltungen für StudienanfängerInnen bieten vielfältige Möglichkeiten zum Vernetzen und sich Kennenlernen.

Wohnen und Studentisches Leben

Icon mit Apfel und BuchUnser Studentenwerk Freiberg bietet ein kostengünstiges Rundumpaket zum Wohnen in zentraler Lage. Attraktive Angebote halten auch das Unisport-Zentrum und unsere studentischen Initiativen und Vereine bereit.

For International Students

Hier klicken für Informationen für Internationale StudierendeHere you find information for international students concerning the start of studies in summer semester.

Aktuelles

(v.l.) Vladimir Borsenkov (Direktor Abteilung Internationales, St. Petersburg Mi
Während der Mitgliederversammlung des Weltforums der Ressourcenuniversitäten für Nachhaltigkeit (WFURS) unterzeichnete die TU Bergakademie Freiberg am 30. September ein Abkommen über einen Doppelabschluss im Bereich der Mineralogie und Geologie mit der Bergbauuniversität St. Petersburg. … weiterlesen

© TU Bergakademie Freiberg
Sieben Master-Studierende der TU Bergakademie Freiberg waren vom 25. bis 30. September zu Gast beim European XFEL, dem Freie-Elektronen-Röntgenlaser in Hamburg. In der einwöchigen Blockvorlesung konnten die Studenten ihre Kenntnisse über Aufbau und Anwendungen des Röntgenlasers vertiefen. … weiterlesen

© Detlev Müller
Dem wachsenden Energiehunger der Menschheit stehen schwindende Ressourcen sowie die Zunahme des CO2- Ausstoßes gegenüber. Neue Formen der Energiegewinnung müssen entwickelt werden. Gut ausgebildete Fachleute werden deshalb überall in der Energiewirtschaft und den angrenzenden Bereichen gebraucht. … weiterlesen

Der Preisträger, Stephan Szigeti, sowie Herr Dr. Lars Kulik, Vorsitzender des Vo
Freiberger Bergbau im Fokus: Der Diplomingenieur Stephan Szigeti erhielt am 28. September den diesjährigen Helmuth-Burckhardt-Preis für die beste Abschlussarbeit verliehen. Überreicht wurde er auf der Jahreshauptversammlung der Vereinigung Rohstoffe und Bergbau e.V. … weiterlesen

Inhalt abgleichen