Volleyballer der TUBAF erfolgreich bei Hochschulmeisterschaft

2. Platz Team TUBAF - SHM Volleyball 2022
Am 20.05.2022 fand die sächsische Hochschulmeisterschaft im Volleyball Mixed in der Halle der HTWK Leipzig statt. Insgesamt nahmen 7 Hochschulen an der Meisterschaft teil, darunter auch das 10-köpfige Team der TU Bergakademie Freiberg.

Bereits in der Gruppenphase konnte das Team der TUBAF der Favoritenrolle gerecht werden, den Gruppensieg erkämpfen und ins Halbfinale gegen die TU Chemnitz einziehen. Zu Beginn des ersten Satzes konnte sich die TU Chemnitz einen Vorsprung aufbauen und setzte so das Team der Bergakademie spürbar unter Druck. Schließlich konnte sich Chemnitz bei kurzen 15er Sätzen mit 14:11 3 Satzbälle erkämpfen. Das Team der Bergakademie ließ sich jedoch nicht unterkriegen. Mit druckvollen Aufschlägen und herausragenden Blockaktionen konnte die TUBAF zum Gleichstand aufholen und gewann letztlich den ersten Satz mit 18:16. Diesen neuen Elan brachte das Freiberger Team auch im zweiten Satz mit auf das Feld und gewann deutlich mit 15:10. Im zweiten Halbfinale konnte sich das Team der HTWK Leipzig 1 durchsetzen.

2.Platz SHM Volleyball 2022Somit stand das Finale, TU Freiberg vs. HTWK Leipzig 1, fest. In zwei emotionsgeladenen Kopf-an-Kopf Sätzen zeigte die TU Freiberg, dass sie durchaus mit Spielern der 2. Bundesliga aus Grimma und Delitzsch mithalten kann. Doch die Studenten der HTWK überzeugten mit weniger Fehlern und besseren Aufschlägen und gingen als Sieger des fesselndsten Spiels des Turniers hervor. Das Auswahlteam der TU Bergakademie Freiberg kann sich dennoch verdient als Vizehochschulmeister 2022 bezeichnen!

Team TUBAF @ SHM Volleyball 2022 #1Team TUBAF @ SHM Volleyball 2022 #2