Hochschulmeister im Badminton kommen aus Freiberg

SHM Badminton 2022
Erfolgereiche sächsischen Hochschulmeisterschaften im Badminton enden mit mit 2 Titeln für die TU-Freiberg.

Eine kleine erlesene Runde von Spielern aus Sachsen und Bayern, wagten bei hochsommlichen  Temperaturen den Weg in die Sporthalle des HTWK Leipzig, um den jeweilgen sächsischen Hochschulmeister in 3 Disziplinen zu küren. Von der TU-Freiberg gingen im Herreneinzel 2 Vertreter und diese zusammen im Herrendoppel an den Start. Begonnen wurde mit dem Herrendoppel, die Bergstädter spielten zwar zum ersten Mal zusammen, konnten aber alle Spiele Souverän gewinnen und konnten sich nach 4 gewonnen Spielen zum Gewinner küren. Weiter ging es mit dem Herreneinzel. Gespielt wurde in Gruppen und beide Freiberger konnten nach je 4 kräftezehrenden Einzeln, jeweilig als Gruppensieger hervor gehen. Somit war es reines Finale des USP Freiberg und der damit verbundene Hochschultitel eingetütet. In einem hochklassigem Endspiel konnte sich am Ende Michael Prinz durchsetzen und sich den Titel vor seinem Doppelpartner Lalropuia aus Indien sichern.

Sieger SHM BadmintonSHM Badminton - Sieger Einzel Michael Prinz