Rückblick auf 2021

Das 30. Schülerkolleg fand am 13. und 14. September noch einmal als Eintagesveranstaltung statt.

Somit haben insgesamt 46 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 11 und 12 aus ganz Sachsen die Gelegenheit genutzt, die modernen Lehrlabore der TU Bergakademie Freiberg kennenzulernen. Aufgeteilt in fünf Gruppen bestand die Möglichkeit, selbstständig zu experimentieren, Metalle zu gewinnen, die Wasserhärte zu bestimmen und Naturstoffe aus Orangen und schwarzem Tee zu extrahieren. Es konnte der Brennwert verschiedener Lebensmittel mit Hilfe einer kalorimetrischen Bombe ermittelt und die künstlerische Ader beim Emaillieren ausgelebt werden.

Da die Teilnehmenden nur einen Tag in Freiberg waren und somit nur zwei Chemische Institute kennenlernen konnten, wurde erneut Online-Lehrmaterial bereitgestellt.

Fotogalerie:

Urheber: Tom Göpfert, Dr. André Stapf / TU Bergakademie Freiberg

Mitarbeiter und ehemalige Teilnehmer am Schülerkolleg
Teilnehmende des ersten Tages vom 30. Schülerkolleg
Teilnehmende des zweiten Tages vom 30. Schülerkolleg
Schülerin beim Extrahieren von Limonen aus Orangen
eingesetzte Chemikalien im Abzug
Schülerin beim Pressen einer Tablette für die Verbrennungskalorimetrie
Presswerkzeug zum Pressen einer Tablette für die Verbrennungskalorimetrie
Schülerin bei der Bestimmung der Leitfähigkeit
Schüler beim Bestimmen der Wasserhärte
Schüler beim Titrieren
Schüler beim Emaillieren
emaillierte Platte
Schülerin bei der Bestimmung der Leitfähigkeit