Industrie trifft Start-ups -Jährliches Netzwerkevent will Zusammenarbeit stärken

An diesem Abend möchten wir die gewinnbringende Zusammenarbeit zwischen Start-ups der TU Bergakademie Freiberg und etablierten Unternehmen der Region Mittelsachsen thematisieren. Anhand von zwei aktuellen Erfolgsbeispielen wird aufgezeigt, wie innovative Produkte gemeinsam entwickelt werden.

Das SAXEED-Team lädt ein zur Netzwerkveranstaltung „Industrie trifft Start-up“ an der TU Bergakademie Freiberg

am Donnerstag, den 17. November 2022 um 17.00 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr)

in das Loft des Tivoli Freiberg, Dr.-Külz-Str. 3, 09599 Freiberg.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der „Startup Week Mittelsachsen“ statt.

 

An diesem Abend möchten wir die gewinnbringende Zusammenarbeit zwischen Start-ups der TU Bergakademie Freiberg

und etablierten Unternehmen der Region Mittelsachsen thematisieren.

Anhand von zwei aktuellen Erfolgsbeispielen wird aufgezeigt, wie innovative Produkte gemeinsam entwickelt und

konkrete Problemstellungen unternehmerisch gelöst werden.

 

Des Weiteren werden Sie unsere derzeitigen Gründerinnen und Gründer kennenlernen und erfahren,

welche Wege der Zusammenarbeit es gibt. Eine Übersicht der bereits erfolgten Ausgründungen aus der

Bergakademie finden Sie hier.

 

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre neue Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Anmeldungen bis 07.11.22 bitte unter freibergatsaxeed [dot] net

Fragen beantwortet / Contact: 
Marika Hoyer | Gründungsberaterin bei Gründungsnetzwerk SAXEED @ TUBAF | marika.hoyer@saxeed.net
Netzwerevent im Tivoli