FK1: Freiberger Siliciumtage 2013

Datum: 13.-14. Juni 2013

Ansprechpartner: Prof. Dr. Kroke

Tel.: 03731 39-3174

Ort: Winkler-Bau, Raum WIN-1005

Programm

13. Juni

Aktuelle Entwicklungen und neue Konzepte Eröffnungsvortrag

  • 09:00 Uhr: Einführung
    Prof. Dr. Kroke  (TUBergakademie Freiberg)
  • 09:10 Uhr: Technologietrends in der Silicium Photovoltaik
    Dr. Dirk-Holger Neuhaus (SolarWorld Innovations GmbH)
  • 09:30 Uhr: Technologietrends in der Silicium Halbleitertechnik
    Dr. Peter Hahn (Hahn Culture Consulting GmbH)
  • 09:50 Uhr: Kaffeepause
  • 10:20 Uhr: Passivierte Solarzellen mit lokalen Rückkontakten
    Torsten Weber (SolarWorld Innovations GmbH)
  • 10:40 Uhr: PV Modulrecycling - Lösungen zur Ressourcenschonung
    Dr. Karsten Wambach

 

Silane und Silazane

  • 11:00 Uhr: Oligosilane und Aminosilane - Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten
    Prof. Dr. Kroke (TU Bergakademie Freiberg)
  • 11:15 Uhr: Silane – ein Wissenschaftliches Netzwerk der DFG
    Prof. Dr. Bernhard Hidding (Universität Hamburg)
  • 11:35 Uhr: Polymere und keramische Schutzschichten auf Basis von Polysilazanen
    Dr. Günter Motz (Universität Bayreuth)
  • 11:55 Uhr: Industrielle Anwendungen der Polisilazan Chemie
    Dr. Fumio Kita (AZ Electronic Materials Germany GmbH)
  • 12:15 Uhr: Mittagspause

 

Siliziumnanostrukturen und -devices

  • 13:20 Uhr: Einführung
    Prof. Dr. Heitmann (TU Bergakademie Freiberg)
  • 13:30 Uhr: Erzeugung frequenzverdoppelten Lichtes in inhomogen verzerrtem Silizium
    Prof. Jörg Schilling (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
  • 13: 55 Uhr: Kann man Silicium Nanocristalle Dotieren?
    Dr. Dirk König (University of New South Wales)
  • 14:20 Uhr: Nicht-Strahlende Defekte und Lumineszenz von Silicium Quantum Dots
    Dr. Daniel Hiller (University of Freiburg)
  • 14:40 Uhr: RFET – ein reprogrammierbarer Transistor realisiert durch Silizium-Nanodrähte
    Andre Heinzig (NaMLab gGmbH, Technische Universität Dresden)
  • 15:00 Uhr: Herstellung und Charkaterisierung von Halbleiternanokristallen in oxidischen Matrizen
    David Lehninger (TU Bergakademie Freiberg)
  • 15:20 Uhr: Kaffeepause

 

Neue Materialien für Si-Devices

  • 15:35 Uhr: Einführung
    Prof. Heitmann (TU Bergakademie Freiberg)
  • 15:45 Uhr: Reconfigurierbare Bauelemente
    Prof. Thomas Mikolajick (Technische Universität Dresden, NaMLab gGmbH)
  • 16:10 Uhr: Aktueller Stand und Ausblick der Hanwha Q Cells Höchsteffizienz Q.Antum Technology
    Stefan Bordihn (Hanwha Qcells)
  • 16:35 Uhr: Ferroelektrizität in HfO2: Funktionalisierung eines CMOS-kompatiblen Dielektrikums
    Johannes Müller (Fraunhofer IPMS - CNT, Dresden)
  • 16:55 Uhr: HKMG: Integration und Zuverlässigkeit
    Elke Erben (Global Foundries Dresden)
  • 17:15 Uhr: Defektcharakterisierung von HighK Materialien
    Dipl.-Ing. Alexander Schmid (TU Bergakademie Freiberg)

 

14. Juni

Nasschemisches Ätzen von Silicium

  • 09:00 Uhr: Einführung
    Prof. Dr. Kroke (TU Bergakademie Freiberg)
  • 09:10 Uhr: Alternative Texturierungsverfahren für neuartige Siliciummaterialien
    Dr. Jochen Rentsch (Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems)
  • 09:30 Uhr: Einfluss von alkalischer Textur und Pre-Diffusion-Clean auf Oberflächen- und Solarzelleneigenschaften
    Florian Buchholz (International Solar Energy Research Center Konstanz e.V.)
  • 09:50 Uhr: Kaffeepause
  • 10:20 Uhr: HF-H2O2-H2O- Lösungen zur Siliciumreinigung in der PV-Industrie - Herausforderungen und Potentiale
    Christoph Gondek (TU Bergakademie Freiberg)
  • 10:40 Uhr Analysemethoden für die Untersuchung naßchemischer Ätzbäder
    Dr. Martin Zimmer, Tobias Dannenberg (Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme)