FK 7: Aufbruch zu unkonventionellen Fluidlagerstätten

Datum: 14. und 15. Juni 2012

Ort: Weisbachbau, Lampadiusstraße 4, Hörsaal 1051

Leitung: Prof. Dr. Amro und Prof. Dr. Reich, beide TU Bergakademie Freiberg, Institut für Bohrtechnik und Fluidbergbau

 

 Programm

 

Donnerstag, 14. Juni 2012

8:15Kaffee
8:45Begrüßung
9:00

Gasuntergrundspeicher als großvolumige Stromspeicher für erneuerbare Energien Wind und Solar – Power to Gas.
Kretzschmar, H.-J.; Schmitz, St., DBI-Gastechnologisches Institut GmbH

9:30

Erdgas aus unkonventionellen Lagerstätten. Eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Bergbehörde
Grigo, W.; Dronia,W.; Mehlberg, F., Bergbehörde des Landes NRW

10:00

Untersuchung möglicher Verfahren zum Nachweis der technischen Integrität von bereits komplettierten und gasgefüllten Kavernen
Abdel Haq, A., UGS GmbH

10:30

Kaffeepause

11:00

Geothermisches Potential eines hochpermeablen Aquiferhorizontes im Vergleich zum Energiepotential einer geringpermeablen Sauergas-Lagerstätte
Behrend, J., OMV Austria E & P GmbH, Wilsnack, Th., IbeWa

11:30

Innovative Bohranlagenkonzepte im Onshore Einsatz
Dirks, Th., Neuenhauser Maschinenbau GmbH

12:00

Futterrohrauslegung für unkonventionelle Lagerstätten
Teodoriu, C., TU Clausthal

13:30Mittagspause
13:30

Using High Build Rate Rotary Steerable Drilling System to enable factory drilling concept in Unconventional Gas Development projects
Knipper, A., Baker Hughes

14:00

Untersuchungen am Institut für Bohrtechnik und Fluidbergbau zur Erkundung des Bereiches vor dem Meißel während des Bohrens
Namuq, M.; Sohmer, M., TU Bergakademie Freiberg

14:30

Oilfield Water Management – Behandlung von Stimulationsflüssigkeiten
Huelke, R., M-I Swaco

15:00Kaffeepause
15:30

Formation and Completion Damage Potentials in Unconventionals
van der Zwaag, C., Statoil

16:00

Numerical simulation of mechanics involved coupling problems for enhanced geothermal reservoir modeling
Kolditz, O.; Watanabe, N., UFZ Leipzig

16:30

Hydromechanical consequences of non-isothermal CO2 injection: Primary variable selection, coupling strategies, and the influence of capillary pressure on the state of stress
Kolditz , O.; Taron, J., UFZ Leipzig

 

 

Freitag, 15. Juni 2012

8:30Kaffee
9:30

Rheological Characterization of Non-Newtonian Drilling Fluids Considering Gelation Process
Ozbayoglu, E., University of Tulsa

10:00

Nachhaltige Methanproduktion aus maritimen Gashydratlagerstätten
Deerberg, G.; Janicki, G., Fraunhofer UMSICHT

10:30

Bohrspülungen für den Abbau von Gashydraten
Schulz, A., TU Bergakademie Freiberg

11:00

Heavy Oil Production: Technology challenges and solutions
F. Visser, Wintershall Holding GmbH

 11:30Tight Gas Fracturing, Tight Gas Entwicklung – wirklich noch unkonventionell? – Derzeitiger Stand der Fracturing Technology in Tight Gas Lagerstätten, Erfahrungen und Beispiele
D. Sieber, ExxonMobil Production Deutschland GmbH
 12:00

Abschlussdiskussion und Mittagessen