Studium

Achtung: Seit dem SS 2022 findet die LV „Grundlagen der Ingenieurgeologie“ im Wintersemester statt, und die LV „Angewandte Ingenieurgeologie“ im Sommersemester (bisher war es andersherum). Diese Änderung ist noch nicht in allen SPOs abgebildet.

Diese Änderung war nötig, um den Studienablauf insbesondere für die Studierenden „Master Geowissenschaften“ zu optimieren.

Wenn Sie beide LVs hören wollen (Pflicht Geowissenschaften sowie Geotechnik, Bergbau und Geoenergiesysteme; Wahlflicht Geoökologie sowie Markscheidewesen und Angewandte Geodäsie), beginnen Sie im WS 2022/2023 mit der LV „Grundlagen der Ingenieurgeologie“, bzw. holen Sie diese nun nach.

Wenn Sie nur „Grundlagen der Ingenieurgeologie“ hören wollen (Wahlpflicht Geoinformatik und Geophysik sowie Wirtschaftsingenieurwesen), können Sie das Modul jetzt im WS 2022/2023 belegen.

Diese Änderung finden Sie natürlich auch im Vorlesungsverzeichnis.

 

Informationen zu den Lehrveranstaltungen finden Sie auf den entsprechenden Kursseiten auf OPAL:

Grundlagen der Ingenieurgeologie:
https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/16975626247

Ingenieurgeologische Prozesse:
https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/15599763466

Legacy contamination and soil remediation (Altlasten und Bodensanierung):
https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/26170130439

Informationen zu den praktischen Kursen (Ingenieurgeologische Labormethoden, Baugrundkartierung) werden im Laufe des Semesters bekannt gegeben.

Bei Fragen: E-Mail an christoph [dot] butscheratifgt [dot] tu-freiberg [dot] de oder detlev [dot] tonderaatifgt [dot] tu-freiberg [dot] de


Der Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Umweltgeotechnik bietet Lehre im Bachelor-Studiengang Geologie/Mineralogie, in den Master-Studiengängen Geowissenschaften, Geophysik und Geoökologie sowie in den Diplom-Studiengängen Geotechnik und Bergbau und Markscheidewesen und Angewandte Geodäsie.

Eine "Campusgeschichte" über das Leben und Studieren am Institut für Geotechnik lesen Sie hier.

 

Offene Themen für Qualifizierungsarbeiten am Lehrstuhl Ingenieurgeologie (Bachelor-, Master-, Studien-, Diplomarbeit, Masterkartierung) finden Sie hier  (Zugang zu OPAL erforderlich).

Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Ingenieurgeologie und Umweltgeotechnik:

Modul Grundlagen der Ingenieurgeologie
 - Grundlagen der Ingenieurgeologie (Vorlesung + Übung)
 - Baugrundkartierung (Praktikum)

Modul Angewandte Ingenieurgeologie
 - Angewandte Ingenieurgeologie (Vorlesung + Übung)
 - Stollenkartierung (Praktikum)

Modul Environmental Engineering Geology
 - Legacy Contamination and Soil Remediation (Vorlesung + Übung)
 - Waste Disposal (Vorlesung + Übung)
 - Old Mining (Vorlesung + Übung)

Modul Geologische Grundlagen in der Ingenieurgeologie
 - Ingenieurgeologische Prozesse (Vorlesung + Übung)
 - Regionale Ingenieurgeologie (Vorlesung)

Modul Ingenieurgeologische Labor- und Geländemethoden
 - Ingenieurgeologische Labormethoden (Übung)
 - Ingenieurgeologische Geländemethoden (Übung)

Modul Angewandte Geowissenschaften I
 - Einführung in die Geotechnik (Vorlesung + Übung)

 

Exkursionen werden in den Lehrveranstaltungen und über Aushang bekanntgegeben.

Bitte beachten Sie auch das Geotechnische Seminar.

 

Bildergalerie Geländeausbildung