Zukunftstechnologien hautnah erleben: Jetzt zur Schüleruni in den Sommerferien anmelden!

Zwei Schülerinnen betrachten den Versuchsaufbau eines Experiments.
Vom 18. Juli bis 26. August 2022 können Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse an der Technischen Universität in Mittelsachsen / der TU Bergakademie Freiberg verschiedene MINT-Studiengänge ausprobieren und aktuelle zukunftsrelevante Forschungsgebiete kennenlernen.

Beim begleitenden Freizeitprogramm von und mit Studierenden können die Schülerinnen und Schüler Fragen zum Studieren in Freiberg direkt loswerden. Vollständiges Programm und Anmeldung.

Es gibt noch freie Plätze in den Projektwochen Nanotechnologie, Geo, Technik, Informatik und Werkstoffe. „Diese Workshops eignen sich vor allem für diejenigen, die wissen wollen, wie in den Natur-, Geo- und Ingenieurswissenschaften Grundlagen für neue klimafreundliche Technologien geschaffen werden. Wer sich fragt, wie ein Tunnel sicher in den Berg gebaut werden kann oder wie High-Tech-Werkstoffe von innen aussehen, ist hier richtig. Außerdem bringen die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel einem Roboter komplexe Aufgaben bei, untersuchen mikroelektronische Bauelemente oder lernen alles über unser Grundwasser“, erzählt Studienberaterin Maike Baudach.

Spaß am Experimentieren vermitteln

In kleinen Gruppen von bis zu 15 Teilnehmenden werden die Schülerinnen und Schüler von Studierenden über den Campus der TU Bergakademie Freiberg zu ihren Workshops geführt und begleitet. Besondere Schüler-Vorlesungen, Experimente, Laborführungen, Exkursionen oder Mini-Wettbewerbe sorgen dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt. Während der Workshops und Veranstaltungen werden die Teilnehmenden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fachbereiche betreut. Wer möchte, kann danach bis in die Abendstunden an gemeinsamen Unternehmungen mit Studierenden und Lehrenden der Universität teilnehmen und sich dabei zu den Studienbedingungen oder dem studentischen Leben austauschen.

Die Kosten für die Teilnahme liegen bei 35 Euro, zzgl. 14 Euro pro Nacht bei Übernachtung im Kinder- und Jugendhaus der Stadt Freiberg oder dem Gästehaus am DBI.

  • Geo-Woche "Raumschiff Erde" vom 18. bis 22. Juli 2022 (Studiengänge: Geologie und Mineralogie, Geoökologie, Geophysik und Geoinformatik)
  • BioNanoTec-Woche vom 25. bis 29. Juli 2022 (Studiengang: Angewandte Naturwissenschaft)
  • Geo-Woche "Faszination Geoingenieurwesen" vom 1. bis 5. August 2022 (Studiengänge: Geotechnik, Bergbau und Geo-Energiesysteme, Markscheidewesen und Angewandte Geodäsie)
  • Technik-Woche vom 8. bis 12. August 2022 (Studiengänge: Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (Energieverfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Mechanische Verfahrenstechnik, Thermische Verfahrenstechnik, Umwelt- und Naturstoffverfahrenstechnik)
  • Informatik-Tage vom 15. bis 18. August 2022 (Studiengänge Angewandte Informatik, Robotik)
  • Werkstoff-Woche „High-Tech-Metalle für die Welt von morgen“ vom 22. bis 26. August 2022 (Studiengang: Advanced Components: Werkstoffe für die Mobilität, Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie)
Fragen beantwortet / Contact: 
Maike Baudach, studienberatung@tu-freiberg.de