Wohnheim, WG oder eigene Wohnung: Freiberg bietet günstige Möglichkeiten für campusnahes Wohnen

Fahrräder vor Studierendenwohnheim
Laut einem aktuellen Ranking der Mietkosten in deutschen Uni-Städten müssen Studierende in Freiberg im Durchschnitt den geringsten Betrag für Wohnen aufwenden. Ein campusnahes Zimmer im Studierendendenwohnheim kann hier schon ab 160 Euro pro Monat gemietet werden.

Mit der Entscheidung für das Studium an einer Universität rückt meist auch der Auszug aus dem Elternhaus in den Fokus. Für Studierende gibt es rund um den Campus der TU Bergakademie Freiberg verschiedene Auswahlmöglichkeiten. In Frage kommen ein Zimmer in einem Studierendenwohnheim, das Teilen einer privat gemieteten Wohnung mit anderen in einer Wohngemeinschaft (WG) oder ein eigenes Reich. Dank ausreichender Angebote ist die Suche nach einem neuen Zuhause mit günstiger Miete in Freiberg im Vergleich zu großen Unistädten in der Regel sehr einfach. Das bescheinigt auch ein aktuelles Ranking der Mietkosten an deutschen Hochschulstandorten des Moses Mendelssohn Institut. Der Standort Freiberg kommt dabei mit durchschnittlich 249 Euro Miete für ein WG-Zimmer unter die Top fünf der günstigsten Uni-Städte.

Zimmer in einem Studierendenwohnheim

Direkt auf dem Campus befinden sich die Wohnheime des Studentenwerks Freiberg. Studierende erhalten ein Rundumpaket zu tollen Konditionen: Zu jedem möblierten Zimmer in einer Wohngemeinschaft oder einem Einzelapartment gehört die Internetverbindung zum Uninetz, Fernsehanschluss, ein Waschsalon in jedem Haus sowie trockene und sichere Fahrradräume. Ein Zimmer im Studentenwohnheim kostet zwischen 160 und 320 € pro Monat. In der Freizeit können an vielen Standorten zudem Klub- und Sporträume genutzt werden.

Um die gewünschte Unterkunft im Studentenwohnheim zu erhalten, empfiehlt das Studentenwerk, frühzeitig um einen Wohnheimplatz-Antrag online zu stellen. Die Immatrikulationsbescheinigung muss nicht bei der Beantragung, sondern erst bei Mietvertragsabschluss eingereicht werden.

Eine Wohnung gemeinsam oder alleine mieten

Wer gern in einer Wohngemeinschaft oder einer eigenen Wohnung leben möchte, findet bei privaten Wohnungsanbietern in Freiberg zahlreiche Angebote mit günstiger Miete und zentraler und campusnaher Lage. In der Regel erhalten alle Studierenden, die sich für diese Wohnform entschieden haben, ein passendes Angebot und müssen nur sehr selten auf umliegende Orte ausweichen. Die Recherche erfolgt über die Online-Portale der städtischen Wohnungsbauunternehmen sowie Maklerbüros. Wer sich schon in Freiberg aufhält, kann Zimmer- und Wohnungsangebote auch auf Aushängen, vor allem in der Mensa, finden.

Ausreichend Parkplätze für Pendler:innen

Für Studierende, die aus Standorten im Umkreis der Stadt Freiberg mit dem PKW zur Uni anreisen, stellt die TU Bergakademie Freiberg ausreichend kostenfreie Parkmöglichkeiten in der Nähe der Hörsäle und Seminarräume zur Verfügung. Studierende aus den umliegenden Orten können auch mit dem Bus und der Bahn zur TU Bergakademie Freiberg kommen.

Fragen beantwortet / Contact: 
Maike Baudach, studienberatung@tu-freiberg.de