TU Freiberg trauert um Absolventin

Maria T. bei der Absolventenverabschiedung
Tief betroffen und erschüttert haben wir die Nachricht vom Tod unserer Absolventin Maria T. aufgenommen. Die junge Frau wurde am 10. November kurz nach der feierlichen Absolventenverabschiedung durch einen tragischen Unglücksfall aus dem Leben gerissen.

Maria T. war eine der leistungsstärksten Studentinnen an der TU Bergakademie Freiberg und auch im Hochschulsport sehr engagiert. Dies fand durch die mehrmalige Bewilligung des Deutschlandstipendiums hohe Anerkennung. Nach dem sehr erfolgreichen Studienabschluss hat sie bereits in ihrem Beruf als Geotechnikerin gearbeitet.

Die Technische Universität Bergakademie Freiberg trauert mit der gesamten Familie und wünscht allen Angehörigen für die kommende Zeit viel Kraft und alles Gute.

In aufrichtiger Anteilnahme

Das Rektorat der TU Bergakademie Freiberg