Studienstart mit Präsenz- und Online-Veranstaltungen / Einschreibung bis 30. September

Zwei Studierende im Gang
Anfang Oktober beginnt das Wintersemester an der TU Freiberg mit Präsenz- und Online-Veranstaltungen. Studienanfänger/innen erwarten neben Vorbereitungskursen in Chemie, Physik & Mathe auch spezielle Einführungsveranstaltungen zum universitären Lernen und Angebote zum Kennenlernen der Kommilitonen.

Ein gutes Betreuungsverhältnis in kleinen Gruppen und der direkte Kontakt zu den Lehrenden sprechen insbesondere im „Corona-Semester“ für ein Studium an der TU Bergakademie Freiberg. Bereits zum Ende des Sommersemesters konnten wieder Praktika und Exkursionen unter strengen Hygieneauflagen vor Ort durchgeführt werden. „Wir bieten unseren Studierenden in der aktuell ganz besonderen Situation einen sicheren, gut organisierten Studienplatz“, sagt Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht. „Die persönliche Vernetzung und der Austausch in kleinen Lerngruppen liegen uns gerade mit Blick auf die Studienanfänger/innen sehr am Herzen. Daher findet der überwiegende Teil der Praktika, Übungen und Vorlesungen als Präsenzveranstaltungen statt – natürlich immer unter Beachtung aller Hygieneregeln.“

Mehr zum Studienstart an der TU Bergakademie Freiberg, erfahren die Erstsemester auf dem Studienportal. Noch bis 30. September können sich Studieninteressierte für rund 70 zulassungsfreie Studiengänge direkt einschreiben. Der Vorlesungsbeginn im Wintersemester startet am 19. Oktober.

Um den neuen Erstsemesterstudierenden den Umzug nach Freiberg leicht zu machen, reserviert das Studentenwerk Freiberg 300 gut ausgestattete Wohnungen oder WG-Zimmer mit Rundumpaket in Campusnähe. 

Beratungsangebote für Studieninteressenten

Noch unentschlossene Studieninteressenten können sich jederzeit über die Website www.studieren-in-freiberg.de zu den vielfältigen Studienangeboten informieren und beispielsweise ein Informations-Paket anfordern. Die Studienberater/innen der TU Bergakademie Freiberg sind außerdem im Instagram-Chat (@tubaf_studienberatung), telefonisch unter 03731 39-3469 und per E-Mail (Maike [dot] Baudachatzuv [dot] tu-freiberg [dot] de) erreichbar. Auch auf dem Youtube-Kanal der Universität finden Studieninteressierte Einblicke ins Studium in Freiberg, wie zum Beispiel die virtuelle Campustour.

Ansprechpartner: 
Maike Baudach, Studienberaterin, Tel: +49 3731 39-3469, E-Mail: Maike.Baudach@zuv.tu-freiberg.de