Spannendes aus Geopark und „Hexenküche“: Online JuniorUni am 19. Juni

Maskottchen TU-Lino
Welche Geschichten erzählen Steine und Böden im Geopark Sachsens Mitte? Kann man Wärme sehen und wie macht man mit einem feuchten Schnürsenkel Musik? Antworten zu diesen Fragen bekommen wissbegierige Vier- bis Zwölfjährige bei der JuniorUni der TU Bergakademie Freiberg am 19. Juni 2021.

Die kindgerechten Online-Vorlesungen von Rolf Mögel vom Geopark Sachsens Mitte und Science Entertainer Joachim Hecker finden als Livestream statt. Maskottchen TU-Lino begrüßt interessierte Mädchen und Jungen um 10 Uhr. Den Auftakt macht Rolf Mögel, Initiator und Gründungsmitglied des Geopark Sachsens Mitte und Vorsitzender des Fördervereins Geologie im Tharandter Wald g.e.V. Er gibt spannende Einblicke in die geologische Vielfalt der Region und deren Entwicklungsgeschichte sowie die Familienwandertouren wie beispielsweise zum Basaltbruch Ascherhübel mit dem Hexenhäsel. Das Angebot „Spannendes aus dem Geopark“ eignet sich für die ganze Familie.

Ab 10.50 Uhr geht es mit einer spannenden Experimental-Lesung von und mit Jo Hecker weiter. Der aus dem WDR-Hörfunk bekannte Reporter begeistert das junge Publikum mit seiner Experimentiersendung «Heckers Hexenküche» für die Wissenschaft. Für die Freiberger Kinderuni hat Jo Hecker seine Show „Wissenschaft macht Spaß“ vorbereitet. Er erklärt, wie Fledermäuse „mit den Ohren sehen“ oder wie man mit einem Schnürsenkel Musik machen kann.

Für die teilenehmenden Kinder gibt es einen Wettbewerb mit einer Verlosung von fünf Büchergutscheinen. Die entstandenen Bilder, Fotos oder Videos zu den Themen der JuniorUni können an die TU Bergakademie Freiberg, Dezernat Universitätskommunikation, Stichwort: JuniorUni, Akademiestr. 6, 09599 Freiberg oder an junioruniattu-freiberg [dot] de geschickt werden oder im Campus-Café, SIZ, Prüferstr. 2 eingereicht werden. Bitte Name, Alter und Adresse nicht vergessen. Als Dankeschön erhalten alle Kinder eine kleine Überraschung von Maskottchen TU-Lino.

Die Teilnahme an den Online-Vorlesungen am 19.06.2021 ist ohne vorherige Anmeldung im Livestream möglich. Auf der Website der Kinderuni finden Interessierte außerdem immer zu Beginn jedes Monats ein neues Experiment, welches Kinder und ihre Eltern mit einfachen Mitteln zu Hause durchführen können.

Fragen beantwortet / Contact: 
Kathrin Häußler/ Dr. Christiane Biermann, Sandra Grötzschel, junioruni@tu-freiberg.de