Sommersemester 2020: Neue Software-Seminare von Career Center und Lexoffice

Studierende arbeiten mit der Excel-Software.
Um die Aus- und Weiterbildung an der TU Bergakademie Freiberg zu unterstützen, übernimmt das Softwareunternehmen Lexoffice einen Großteil der Kosten für die Excel-Seminare des Freiberger Career Centers.

„So können wir das Seminarprogramm für unsere Studierenden für das kommende Sommersemester absichern. Insbesondere für wissenschaftliche Arbeiten ist Excel ein sehr nützliches Werkzeug, dessen zahlreiche Funktionen in den Seminaren den Teilnehmern vermittelt werden,“ erklärt Dr. Kristina Wopat, Direktorin der Graduierten- und Forschungsakademie und des Career Centers.

Die Excel-Seminare finden im Verlauf des Sommersemesters im Schlossplatzquartier 1 statt. Eine Anmeldung ist ab dem 1. April online oder direkt im Career Center Büro möglich.

Zu Lexoffice

Lexoffice ist ein renommierter Anbieter von Buchhaltungssoftware und hat sich mit seinen Anwendungen auf Selbstständige, Freiberufler sowie kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Das Freiburger Unternehmen gehört seit der Produktentwicklung im Jahre 2012 zur Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, dem Marktführer im Segment kaufmännischer Software. Im Kosmos von Lexware deckt Lexoffice den Bereich der webbasierten Rechnungs- und Buchhaltungssoftware ab. Die Entwickler haben den Anspruch, ihre Online-Lösungen für den Anwender intuitiv und nutzerfreundlich zu gestalten, was Lexoffice gerade auch für Gründer interessant macht.

Ansprechpartner: 
Career Center, kontakt@cc.tu-freiberg.de, Tel.: 03731 393303