Pressemitteilungen

Eintrag ins Ehrenbuch
Der Botschafter des Königreichs Lesotho, Retšelisitsoe Calvin Masenyetse, informierte sich heute über die Forschung und das Studienangebot an der TU Bergakademie Freiberg im Bereich Bergbau und Geowissenschaften. Das afrikanische Land verfügt über umfangreiche Vorkommen an Diamanten. … weiterlesen
Gruppenbild
Das deutschlandweite Rohstoff-Netzwerk GERRI hat sich als gemeinnütziger Verein mit Sitz in Freiberg eintragen lassen. Am 26. September trafen sich Vertreter der Partnerorganisation des German Resource Research Instituts zur offiziellen Vereinsgründung in Brüssel. … weiterlesen
drei Personen mit Urkunde
Dr. Sebastian Zug, seit 2014 Juniorprofessor und Leiter der AG „Embedded Smart Systems“ an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, wurde heute als Professor für Softwareentwicklung und Robotik an der Fakultät 1 berufen. … weiterlesen
Die drei internationalen Gäste zusammen mit den unterstützenden ITUN-Mitarbeiten
Seit Mitte September forschen Gastwissenschaftler aus Spanien, Frankreich und China am Institut für Thermische Verfahrenstechnik, Umwelt- und Naturstoffverfahrenstechnik (ITUN) der TU Bergakademie Freiberg. … weiterlesen
Besucher am Eingang
Über 500 interessierte Besucher kamen heute zum Tag der Chemie in den Clemens-Winkler-Bau. Sie konnten auch zwei neue digitale Versuchsstände für das technisch-chemische Praktikum am Institut für Technische Chemie besichtigen. … weiterlesen
Gruppenbild
Die TU Bergakademie Freiberg und Schlüsselakteure aus Energie, Chemie und Abfallwirtschaft bilden die erste Arbeitsgemeinschaft zur Schließung des Kohlenstoffkreislaufs in Deutschland. … weiterlesen
Illustrationsbild
Heute ist der Auftakt für das Projekt „Quickstart Sachsen“, das von der Graduierten- und Forschungsakademie der TU Bergakademie Freiberg koordiniert wird. … weiterlesen
Mann mit Autoteil
Freiberger Forscher präsentierten am 12. September beim AUDI Forum in Neckarsulm ein Auto-Innenteil aus Magnesium mit deutlich verringertem Gewicht. Das Gewicht der neu entwickelten Heckklappe konnte um mehr als 60 Prozent von zuvor vier auf 1,5 Kilogramm verringert werden. … weiterlesen
Drei Personen bei Bodenanalyse
Freiberger Wissenschaftler unterstützen Entwässerungsmaßnahmen im schwedischen Kupfer-Tagebau Aitik. Derzeit befinden sich drei TU-Forscher im hohen Norden Schwedens. … weiterlesen
Vier Personen mit Urkunde
Dr. Christian Gerhards wird zum 1. Oktober 2018 zum Professor für Geoinformatik und Geomathematik an der Fakultät 3 berufen. … weiterlesen