Pressemitteilungen

Die anwesenden Stipendiaten und Förderer im Alten Fördermaschinenhaus
Sie sind ausgewählt- die neuen Deutschlandstipendiaten der Technischen Universität Bergakademie Freiberg. 56 Deutschlandstipendiaten erhalten am 20. Juni ihre Förderurkunde. … weiterlesen
Die eingereichten Lehmziegel im Überblick.
Aus über 30 Einsendungen hat die Technische Universität Bergakademie Freiberg am 20. Juni die Gewinner des Schülerwettbewerbs „Zieglein, Zieglein in der Wand“ des Sonderforschungsbereichs (SFB) 799 ausgewählt. Zwei Schüler des BSZ Julius Weisbach haben die Jury mit ihrem Ziegel überzeugt. … weiterlesen
Ein Mann und eine Frau beobachten einen Gegenstand im Wasserkanal
Das neue Großgerät an der Professur für Strömungsmechanik und Strömungsmaschinen der Technischen Universität Bergakademie Freiberg dient zur Erforschung komplexer Strömungsphänomene und zur Analyse von Fluid-Struktur-Wechselwirkungen in Wasser. … weiterlesen
Mitarbeiter der TK führten auch einen Beweglichkeitscheck beim Gesunddurch.
Gesundheit geht alle an! Das nimmt die Technische Universität Bergakademie Freiberg zum Anlass, um als eine von wenigen Universitäten sachsenweit ein Universitäres Gesundheitsmanagement sowohl für Mitarbeiter als auch Studierende zu etablieren. Vorgestellt wurde es zum Gesundheitstag am 18. Juni. … weiterlesen
Industrieversuch an einem Glasschmelzofen.
„SelfSeal“ heißt eine neue Startup-Idee an der TU Bergakademie Freiberg. Dabei handelt es sich um einen Dichtstoff, der die jährlichen Wartungs- und Reparaturkosten von Hochtemperaturanlagen deutlich reduzieren kann. Die zum Patent angemeldete Idee wird mit einem EXIST-Gründerstipendium gefördert. … weiterlesen
Kultusminister Christian Piwarz und Stiftungsvorstand Michael Fritz nach der Unt
Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ blickt in Sachsen auf 10 Jahre erfolgreiches Engagement. Auf der Jubiläumsfeier am 13. Juni in Dresden bekräftigten Minister Piwarz und Stiftungsvorstand Fritz ihre Absicht, ein neues Angebot zum entdeckend-forschenden Lernen im MINT-Bereich zu bringen. … weiterlesen
(v.l.) S.E. Hans Peter Knudsen Quevedo (Botschafter der Republik Kolumbien), S.E
Vor 228 Jahren begann mit Alexander von Humboldt einer der berühmtesten und weltoffensten Absolventen sein Studium an der Bergakademie Freiberg. Sein Wissen sammelte und streute er auf verschiedensten Kontinenten. Mit einem Festakt am 14. Juni in der Alten Mensa würdigte die Universität sein Wirken. … weiterlesen
Studentin in der Universitätsbibliothek. Foto: Detlev Müller / TU Bergakademie F
Am 13. Juni haben die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die „Kleine Fächer-Wochen“ offiziell gestartet. Auch die Technische Universität Bergakademie in Freiberg nimmt mit zwei Projekten daran teil. … weiterlesen
Dr. Alexander Laugwitz (links) erklärt den Schülern die Anlagen des IEC
Wie funktionieren eigentlich Kraftwerke? Was sind Alternativen? Und wie kommt der Strom in die Steckdose? Antworten auf diese und viele andere Fragen erhielten 50 deutsche und tschechische Schüler/innen vom 11. bis 13. Juni bei einer „Wissensreise Technik“ an der TU Bergakademie Freiberg. … weiterlesen
Bei der Habilitation
Am 11. Juni habilitierte sich Dr.-Ing. Anja Weidner vom Institut für Werkstofftechnik der Fakultät für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie. Damit erlangte sie den Grad des habilitierten Doktors für das Fachgebiet Werkstoffwissenschaft-Werkstofftechnik. … weiterlesen