Pressemitteilungen

Prof. Dr. Peter Moser bei der feierlichen Ehrenpromotion an der TU Bergakademie
Prof. Peter Moser ist neuer Freiberger Ehrendoktor. Der Vizerektor für Internationale Beziehungen der österreichischen Montanuniversität Leoben und Professor für Bergbaukunde nahm die Ehrung am 23. September entgegen. … weiterlesen

Polierte Scheibe eines fossilen Baumfarnstammes aus Manebach (Foto: Manfred Bart
Paläontolog/innen des Museums für Naturkunde Chemnitz und der TU Bergakademie Freiberg führen aktuell in Manebach bei Ilmenau wissenschaftliche Grabungen durch. … weiterlesen

Drei Männer vor einer Leinwand. Einer hält eine Urkunde in den Händen
Mit dem seit 14 Jahren durchgeführten Austauschprogramm „Studentensommer“ zählen das Studentenwerk Freiberg und die Staatliche Universität Südural zu den 25 Gewinnern des Wettbewerbs „Brücken für die deutsch-russische Hochschul- und Wissenschaftszusammenarbeit“. Am 15.09. wurde der Preis verliehen. … weiterlesen

Aufnahme eines Lithiumtantalat-Kristalls mit Überschlägen.
Die Pyroelektrizität ist ein Phänomen der Physik, bei dem Wärme über bestimmte Kristalle in Strom umgewandelt oder die entstehende Spannung für chemische Reaktionen genutzt werden kann. Die erste Anwendung wird heute schon in Geräten wie Bewegungsmeldern eingesetzt. … weiterlesen

Björn Rosenkranz zeigt, wie das Scannen eines Kennzeichens funktioniert
Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht unterzeichnete am 9. September gemeinsam mit Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller eine Kooperationsvereinbarung zur Weiterentwicklung der von der TU Bergakademie Freiberg entwickelten Feuerwehr-App „FwA 16/2“. … weiterlesen

Rohentwurf Neubau Hörsaalzentrum/Bibliothek der TU Bergakademie Freiberg
Viel Platz zum gemeinsamen Lernen – Das ist der Wunsch vieler Studierender. Diesen erfüllt die Universität mit modernen Gebäuden auf dem Campus. Die neue Universitätsbibliothek mit Hörsaalzentrum bietet künftig bis zu 1.500 Studierenden verschiedene Möglichkeiten zum Lernen und Studieren. … weiterlesen

Drohne im Tagebau
Um ehemalige Tagebaue künftig besser rekultivieren zu können, arbeitet die Universität mit europäischen Experten an einem neuen Geo-Informationssystem mit hochauflösenden Daten und virtuellen Prognose-Werkzeugen für die gezielte Simulation des Kohleausstiegs vom jetzigen Abbau bis zur Nachnutzung. … weiterlesen

Frau mit ausgestreckten Händen wartet auf Wasser
Milde Winter und heiße Sommer – Die extreme Trockenheit der letzten zwei Jahre zeigt jetzt ihre Auswirkungen auf die Natur. Was das für die tieferen Bodenschichten, das Grundwasser und die Wasserqualität in deutschen Seen bedeutet, erklärt Prof. Dr. Traugott Scheytt von der TU Bergakademie Freiberg. … weiterlesen

Zwei Studierende im Gang
Anfang Oktober beginnt das Wintersemester an der TU Freiberg mit Präsenz- und Online-Veranstaltungen. Studienanfänger/innen erwarten neben Vorbereitungskursen in Chemie, Physik & Mathe auch spezielle Einführungsveranstaltungen zum universitären Lernen und Angebote zum Kennenlernen der Kommilitonen. … weiterlesen

Kabinensimulator als virtueller Kipper unterwegs zur Beladestelle
Mit dem Aufbau eines neuen Kabinensimulators verfügt die TU Bergakademie Freiberg über eines der führenden Labore zur virtuellen Entwicklung und zum virtuellen Test von vernetzten Arbeitsmaschinen. … weiterlesen