Pressemitteilungen

Ein Mann in blauer Arbeitsjacke zeigt vier Männern ein schwarzes Brikett
Ein Freiberger Startup entwickelt eine hydraulische Presse für Rest- und Abfallstoffe sowie fossile und mineralische Rohstoffe. So sollen bspw. Zuckerrohr-Reste aus Vietnam zu Brikett gepresst und zum Kochen und Heizen verwendet werden, ebenso weitere Ernteabfälle, Sägespäne, Klärschlamm oder Kohle. … weiterlesen
Blick auf den Fahrer in einem Elektro-Rennwagen
Vom 21. bis 23. Juni findet auf dem Betriebsgelände des Freitaler Edelstahlwerks ein gemeinschaftlicher Trainingsevent von zirka 15 studentischen Teams der Serie Formula Student statt. Auch das Racetech Racing Team der TU Bergakademie Freiberg ist mit seinen Elektro-Rennwagen dabei. … weiterlesen
Menschengruppe auf Treppe.
Bei einem Forschertag am Institut für Werkstofftechnik wurden die Gewinner des diesjährigen Schülerwettbewerbs des Sonderforschungsbereichs „TRIP-Matrix-Composite“ ausgezeichnet. Unter dem Motto „Wer einknickt, verliert“ entwickelten Schüler ihren eigenen Verbundwerkstoff. … weiterlesen
Zwei Personen vor Solarmodul.
Um Solarstrom noch kostengünstiger zu produzieren, hat das Institut für Angewandte Physik drei Jahre lang intensiv an der Haltbarkeit von Solarzellen geforscht. An dem bundesweiten Projekt „AdmMo“ haben insgesamt fünf Industriepartner und vier Forschungsinstitute mitgearbeitet. … weiterlesen
Menschengruppe in Berglandschaft.
Vom 17. bis 23. Juni 2018 vermessen rund zwölf Studenten und Dozenten des Instituts für Markscheidewesen und Geodäsie der TU Bergakademie Freiberg (Deutschland) ein historisches Bergwerk in Südtirol. … weiterlesen
Gruppenbild in einer Fertigungshalle
TU-Experten reisten am 14. Juni nach Coventry, um mit dem international anerkannten Firmenchef Seb Rosin über Möglichkeiten der Kooperation für die Aufbereitung von Abfällen als sekundäre Kohlenstoffquellen für die an der TU Freiberg entwickelten Technologien der Synthesegaserzeugung zu beraten. … weiterlesen
Männerbüste
Über 700 Briefe an den Freiberger Dozenten Abraham Gottlob Werner (1749-1817) werden herausgegeben, die meisten davon zum ersten Mal. Darunter sind Schreiben des berühmten Entdeckers Alexander von Humboldt und des Romantik-Dichters Novalis. … weiterlesen
Veranstaltungsposter Internatioanler Tag
Das Internationale Universitätszentrum (IUZ) der TU Bergakademie Freiberg veranstaltet am 20. Juni wieder seinen Internationalen Tag. Zwischen 11 und 14 Uhr können sich Besucher auf dem Platz zwischen Mensa und Unibibliothek über die vielfältigen Angebote des IUZ informieren und beraten lassen. … weiterlesen
Undulator
Die TU Bergakademie Freiberg hat im Juni eine bilaterale Kooperationsvereinbarung mit dem weltweit größten Röntgenlaser, dem European XFEL in Hamburg, abgeschlossen. Künftig sollen Freiberger Studenten ihre Master- und Bachelorarbeiten gemeinschaftlich in Freiberg und Hamburg anfertigen können. … weiterlesen
Stahl-Skulptur der Künstlerin Stefanie Welk
Zwei Forschungsprojekte der TU Bergakademie Freiberg haben sich untern den Top Ten beim diesjährigen Stahl-Innovationspreis platzieren können. Dieser wurde am 13. Juni in Anwesenheit von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier beim „Berliner Stahldialog“ verliehen. … weiterlesen