Pressemitteilungen

Die wirtschaftliche Entwicklung der neuen EU-Mitgliedsländer und ihre Auswirkung auf Deutschland ist das Thema des 4. Mittel- und Osteuropatages, der am 23. Mai 2007 an der TU Bergakademie Freiberg stattfindet. Vorträge und Workshops nehmen dabei unter anderem die ökonomischen und kulturelle Aspekte in den Blick, die den... … weiterlesen
Die TU Bergakademie Freiberg ist „Partnerhochschule des Spitzensports“. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterschrieb die Universität am 15. Mai mit dem Olympiastützpunkt Dresden/Chemnitz, dem allgemeinen deutschen Hochschulsportverband (adh) und dem Studentenwerk Freiberg. Damit sichert die TU Bergakademie... … weiterlesen
Wie man Kundenzufriedenheit und gleichzeitig Kosteneffizienz erreicht, diskutiert Prof. Dr. Christian Homburg, Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine BWL und insbesondere Marketing an der Universität Mannheim, in seinem Gastvortrag am 15. Mai 2007 um 9.15 Uhr in der Alte Mensa, Petersstraße 5. Alle Interessenten sind zu diesem... … weiterlesen
Die elf Begabtenförderwerke fördern materiell und ideell Studierende und Promovierende mit guten bis sehr guten Leistungen und ehrenamtlichem, sozialem Engagement. Auf einer Info-Veranstaltung stellen Stipendiaten am Mittwoch, 23. Mai 2007, um 20 Uhr im Weisbach-Bau, großer Hörsaal, ausgewählte Stiftungen vor. Dabei besteht die... … weiterlesen
Für Recherchen in Fachdatenbanken bietet die Universitätsbibliothek der TU Bergakademie Freiberg ihren Nutzern professionelle Unterstützung an. Auf ihren Internet-Seiten stellt sie beispielsweise Lernmodule zur Verfügung, mit denen Schritt für Schritt die praktische Recherche sowie die wichtigsten Datenbanken und... … weiterlesen
Drei Mal Spitze - zu diesem Ergebnis kommt das Ranking des Gütersloher Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) in seiner aktuellen Erhebung für die Fächer Maschinenbau, Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen an der TU Bergakademie Freiberg. In drei der fünf wichtigsten Bewertungskriterien belegte Freiberger bundesweiten einen... … weiterlesen
Kraftwerke ohne CO2-Ausstoß rücken im Kampf gegen die Erderwärmung immer mehr in den Blickwinkel des internationalen Klimaschutzes. An der TU Bergakademie Freiberg stellen Experten aus Wissenschaft und Industrie vom 9. bis 12. Mai die neusten Kraftwerkstechnologien vor, die auf klimaschädliche Emissionen verzichten sollen. Die... … weiterlesen
Die TU Bergakademie Freiberg gehört im Maschinenbau deutschlandweit zu den TOP-10-Universitäten. Zu diesem Ergebnis kommt das Job- und Wirtschaftsmagazin "karriere" in seinem aktuellen Hochschulranking 2007/2008. Auch die Freiberger Wirtschaftswissenschaften erreichten im bundesweiten Vergleich einen Platz in der... … weiterlesen
Für ihre Forschungen auf dem Gebiet der Auswertung von Satellitendaten erhielt die TU Bergakademie Freiberg den Forschungspreis der Firma Definiens. Dr. Irmgard Niemeyer vom Institut für Markscheidewesen und Geodäsie nahm den "Definiens GMES Research Award 2007" am Ende März am Starnberger See entgegen. Die prämierten... … weiterlesen
Internationale Spezialisten der Werkstoff- und Umformsimulation gründeten an der TU Bergakademie Freiberg die europäische Arbeitsgemeinschaft „European GLEEBLE® working group“. Initiiert wurde das Projekt vom Institut für Metallformung zusammen mit der amerikanischen Firma Dynamic System Incorporated (DSI). Ziel ist es, die... … weiterlesen