Pressemitteilungen

Die TU Bergakademie Freiberg gehört im Maschinenbau deutschlandweit zu den TOP-10-Universitäten. Zu diesem Ergebnis kommt das Job- und Wirtschaftsmagazin "karriere" in seinem aktuellen Hochschulranking 2007/2008. Auch die Freiberger Wirtschaftswissenschaften erreichten im bundesweiten Vergleich einen Platz in der... … weiterlesen
Für ihre Forschungen auf dem Gebiet der Auswertung von Satellitendaten erhielt die TU Bergakademie Freiberg den Forschungspreis der Firma Definiens. Dr. Irmgard Niemeyer vom Institut für Markscheidewesen und Geodäsie nahm den "Definiens GMES Research Award 2007" am Ende März am Starnberger See entgegen. Die prämierten... … weiterlesen
Internationale Spezialisten der Werkstoff- und Umformsimulation gründeten an der TU Bergakademie Freiberg die europäische Arbeitsgemeinschaft „European GLEEBLE® working group“. Initiiert wurde das Projekt vom Institut für Metallformung zusammen mit der amerikanischen Firma Dynamic System Incorporated (DSI). Ziel ist es, die... … weiterlesen
Zu zwei spannenden Vorträgen über ein außergewöhnliches Unternehmen lädt der Lehrstuhl für Marketing und Internationalen Handel am 25. und 26. April ein. Gast ist Dieter Reitmeyer, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der redi-group Deutschland, ein international operierender Dienstleistungsanbieter für die... … weiterlesen
Drei BWL-Studenten der TU Bergakademie Freiberg gewannen das international besetzte Finale des L’Oréal e-Strat Challenge in Paris. Bei dem Online-Strategie-Spiel setzte sich das Team „Freiberg Mounties“ mit Dörthe Töpperwien, Finn Age Hänsel und Christoph Klewar am 18. April erfolgreich gegen Teilnehmer aus aller Welt durch.... … weiterlesen
Die VŠB Technische Universität Ostrava verlieh Prof. Gerd Walter Ende März 2007 die Agricola-Medaille. Mit der Auszeichnung ehrt die Partneruniversität der TU Bergakademie Freiberg Wissenschaftler anderer Universitäten, die sich für den Ausbau hochschulübergreifender Kontakt einsetzen. … weiterlesen
Auf ihrer Hochschultour macht die sächsische Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange heute Station an der TU Bergakademie Freiberg. Dabei stehen Treffen mit der Universitätsleitung und Institutsbesichtigungen auf dem Programm. Am Nachmittag setzt die Minsterin ihre Besuchsreise der sächsischen Hochschulen an der TU... … weiterlesen
Eine preisgünstige Stahlgusslegierung mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften präsentieren Forscher der TU Bergakademie Freiberg bis zum 20. April auf der Hannover Messe 2007. Die Wissenschaftler des Instituts für Eisen- und Stahltechnologie entwickelten in Zusammenarbeit mit der ACTech GmbH einen neuen Werkstoff, der... … weiterlesen
„Go out - studieren weltweit“: unter diesem Motto startet das Freiberger Internationale Universitätszentrum "Alexander von Humboldt" einen Fotowettbewerb. Bis 31. Mai 2007 können Studierende der TU Bergakademie Freiberg Fotos einreichen, die während eines Auslandsstudium, -praktikums oder Sprachkurses aufgenommen... … weiterlesen
Auf der Suche nach neuen Fakten, spektakulären Informationen und wissenschaftlichen Erkenntnissen spielen elektronische Zeitschriften, auch E-Journals genannt, eine herausragende Rolle. Vor allem in den naturwissenschaftlich-technischen Fachgebieten bietet das Medium mit seinen Volltexten schnelle, aktuelle und umfassende... … weiterlesen