Pressemitteilungen aus dem Bereich Forschung

Im Lehr- und Forschungsbergwerk der TU Bergakademie Freiberg soll das Real Time
Ziel des europäischen Forschungsprojektes ist es, eine umfassende Echtzeitdatenaufnahme, -überwachung und -steuerung von Bergbauprozessen zu entwickeln. … weiterlesen
Tagungsteilnehmer in der Alten Mensa (c) TU Bergakademie Freiberg/ Sven Jachalke
Neue Materialien für zukünftige Energiespeicherkonzepte – zu diesem Thema kamen wieder Experten aus Forschung und Industrie an der TU Bergakademie Freiberg zusammen. … weiterlesen
Bakterienkolonien auf einem glukosehaltigen Kutlurmedium und Detailaufnahme
Wissenschaftler der Arbeitsgruppe Umweltmikrobiologie um Prof. Dr. Michael Schlömann an der TU Bergakademie Freiberg entdeckten und charakterisierten eine neue Bakterienart. Sphingopyxis fribergensis ist das erste an der TU in Freiberg entdeckte Mikroorganismus. … weiterlesen
Yitai Dalu Coal-to-Liquids Plant
Mit ihrer siebenten Auflage findet die International Freiberg/Inner Mongolia Conference on IGCC & XtL Technologies zum ersten Mal nicht in Deutschland, sondern in Huhhot, Innere Mongolei statt. … weiterlesen
Abbildung 1: Lokale Struktur des turbulenten Strömungsfeldes
Für ihre Forschung im Bereich der Turbulenztheorie und des Hochleistungsrechnens bekamen Wissenschaftler der TU Freiberg eine Rechenzeit von insgesamt 35 Millionen Prozessorkernstunden auf dem Supercomputer JUQUEEN am Forschungszentrum Jülich bewilligt. … weiterlesen
Traktor beim Laden von Energiepflanzen-Hackschnitzeln auf Biogasanlage in Ocholt
Projekt zur Entwicklung innovativer, hocheffizienter Technologien zum Einsatz von Biomethan bewilligt. Es soll einen Technologiesprung in der Biogaserzeugung, -aufbereitung und -nutzung bewirken. … weiterlesen
Zwei Männer am Zerkleinerungsversuchsstand (Praktikum Aufbereitungsmaschinen)
Fünf führende deutsche Forschungseinrichtungen aus dem Rohstoffsektor haben den Kooperationsvertrag für das neue Verbundprojekt „German Resource Research Institute“ (GERRI) unterschrieben. … weiterlesen
Abguss einer Stahlschmelze im Stahlgusssimulator am IKGB (c) Steffen Dudczig
Aneziris: "Damit kommen wir dem Wunsch der Industrie nach einem höheren Reinheitsgrad und geringeren Ausschussraten nach und leisten einen Beitrag zum Recycling von metallischen Werkstoffen." … weiterlesen
Laudator Jürgen Preiss-Daimler, Preisträger Dr. Rolf Weigand und Präsident Prof.
Für seine Forschungsarbeiten im Bereich der Feuerfestmaterialien erhielt Dr. Rolf Weigand den Richard Hartmann-Preis. … weiterlesen
Kozo Onoue bei der Arbeit (c) TU Bergakademie Freiberg
Der Japaner Kozo Onoue ist neuer Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung an der TU Bergakademie Freiberg. … weiterlesen