Online-Angebote für Kinder neu gestaltet

Wärmekamera auf Smartphone
Pünktlich zur zweiten Online-Junior-Uni der TU Bergakademie Freiberg wurden die Webseiten der Universität für junge Forscherinnen und Forscher neu gestaltet.

„Dort möchten wir die Angebote der Universität für die Zielgruppe im Alter ab 4 Jahren zeigen und Eltern Anregungen bieten, wie sie die Neugier der Kinder begleiten und fördern können“, sagt Sandra Grötzschel vom Dezernat Universitätskommunikation, die die neuen Inhalte unter dem Menüpunkt „Uni für Kinder“ konzipiert hat. Zu Beginn jedes Monats stellt das Team der kleinen Forscher künftig ein neues Experiment online, welches Kinder und ihre Eltern mit einfachen Mitteln zu Hause durchführen können. Außerdem finden Interessierte dort ab sofort weitere spannende und kindgerecht aufbereitete Themen und Wissenschafts-Videos sowie Ausflugstipps in und um Freiberg für die ganze Familie.

Spaß an Wissenschaft vermitteln

Rolf Mögel zeigt Steine 133 Kinder verfolgten die Junior-Uni der TU Bergakademie Freiberg am Samstag (19. Juni) online und lauschten den Geschichten von Steinen und Böden im Geopark Sachsens Mitte und der Musik feuchter Schnürsenkel. Im Livestream begrüßte Maskottchen TU-Lino die Mädchen und Jungen zu zwei Kindervorlesungen.

Den Auftakt machte Rolf Mögel, Initiator und Gründungsmitglied des Geopark Sachsens Mitte und Vorsitzender des Fördervereins Geologie im Tharandter Wald g.e.V. Er gab spannende Einblicke in die geologische Vielfalt der Region und deren Entwicklungsgeschichte und stellte die Familienwandertouren wie beispielsweise zum Basaltbruch Ascherhübel mit dem Hexenhäusel vor.

Für die Experimental-Lesung vor den Kameras der Universität reiste auch Jo Hecker eigens nach Freiberg an. Der aus dem WDR-Hörfunk bekannte Reporter begeisterte das junge Publikum mit seiner Show „Wissenschaft macht Spaß“ für Themen aus Natur und Technik. Er erklärte, wie Fledermäuse „mit den Ohren sehen“ oder wie man mit einem Schnürsenkel Musik machen kann. Die beiden Vorlesungen sind auch weiterhin online abrufbar.

Einreichungen zum Malwettbewerb noch bis Ende Juli möglich

Zur Junior-Uni gibt es einen Wettbewerb mit einer Verlosung von fünf Büchergutscheinen. Die entstandenen Bilder, Fotos oder Videos zu den Themen der JuniorUni können an die TU Bergakademie Freiberg, Dezernat Universitätskommunikation, Stichwort: JuniorUni, Akademiestr. 6, 09599 Freiberg oder an junioruniattu-freiberg [dot] de geschickt werden oder im Campus-Café, SIZ, Prüferstr. 2 eingereicht werden. Bitte Name, Alter und Adresse nicht vergessen. Als Dankeschön erhalten alle Kinder eine kleine Überraschung von Maskottchen TU-Lino.

Fragen beantwortet / Contact: 
Kathrin Häußler/ Dr. Christiane Biermann, Sandra Grötzschel, junioruni@tu-freiberg.de