TU aktuell

Das demontierte Fördergerüst des Forschungs- und Lehrbergwerkes am Kran.
Nach zwei nerven- und kräftezehrenden Tagen ist das Fördergerüst des Forschungs- und Lehrbergwerks nun komplett demontiert. Mit Spezialtechnik wurde das 34 Meter hohe Bauwerk am 18. Mai in einem Stück herausgehoben. Im Herbst soll das markante Wahrzeichen wieder sichtbar sein. … weiterlesen

Die Brikettpresse der ATNA GmbH
Anlässlich der Präsentation einer innovativen Stempelbrikettiermaschine hat die ATNA Industrial Solutions GmbH am 6. Mai 2021 PartnerInnen und InvestorInnen an das DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gGmbH geladen. … weiterlesen

Grafik vom geplanten Großforschungszentrum für Zukunftsenergien - GFZ ZE
Die TU Freiberg ist als Partnerin beziehungsweise Antragstellerin mit mehreren Projekten am Ideenwettbewerb „Wissen schafft Perspektiven für die Region!“ beteiligt. Ziel des Wettbewerbs ist es, neue Großforschungseinrichtungen in den vom Kohleausstieg betroffenen Regionen Sachsens zu etablieren. … weiterlesen

Verschiedene Materialien für das chemische Recycling
Das Institut für Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen der TU Bergakademie Freiberg (IEC) hat von der European Climate Foundation (ECF) eine Förderung erhalten, um Empfehlungen für die systemische Bewertung von chemischen Recyclingtechnologien zu entwickeln. … weiterlesen

Studentin der TU Bergakademie Freiberg
Auch im pandemiebedingten Online-Studium sorgt die TU Bergakademie Freiberg für eine reibungslose Studienorganisation und eine gleichbleibende Qualität der Studieninhalte. … weiterlesen

Prof. Dr. Dirk C. Meyer mit der Goldener Ehrennadel des Rektors in den Händen. F
Für seine Verdienste für die Universität und sein Engagement für das 2021 fertig gestellte ZeHS erhielt Prof. Dr. Dirk C. Meyer am 4. Mai anlässlich des Besuchs des Rektors und des amt. Kanzlers zur Aufnahme des wissenschaftlichen Betriebs des Zentrums die Goldene Ehrennadel der Universität. … weiterlesen

Symbolfoto: Fördernde und Studierende zusammen
In der aktuellen Förderperiode erhalten insgesamt 45 Studierende für ein bis zwei Semester eine Studienunterstützung im Rahmen des Deutschlandstipendiums. Von einer persönlichen Übergabe der Stipendienurkunden sehen Universität und Förderer aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Semester ab. … weiterlesen

Blick auf das ZeHS.
Eine elektrifizierte, dekarbonisierte, zirkulare Industrie ist die Vision des neuen Zentrums für effiziente Hochtemperatur-Stoffwandlung. Mit dem wissenschaftlichen Auftakt am 4. Mai arbeiten dort künftig Forschende & Studierende an ressourcen- und energieeffizienten Technologien für die Industrie. … weiterlesen

Blick auf die zwei teilautarken Mehrfamilienhäuser
M.Sc. Andreas Gäbler erhielt beim Symposium Solarthermie und Innovative Wärmesysteme den Preis für das beste wissenschaftliche Poster. Sein Beitrag bewertete die Energieversorgung in teilautarken Mehrfamilienhäusern nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten. … weiterlesen

Fra bei einem Workout auf der Reichen Zeche.
Ab 3. Mai starten das Universitätssportzentrum und das Gesundheitsmanagement der Universität auf ihrem YouTube-Kanal eine neue Videoreihe zur sportlichen Gestaltung der Arbeits- und Lernpausen. Die Clips werden jeweils Montag bis Donnerstag um 11 Uhr veröffentlicht. … weiterlesen