Studium aktuell

Symbolfoto: Flexibel online lernen.
Mit einem fakultätsübergreifenden Projekt nahm ein Team um Professor Sebastian Zug im Mai am bundesweiten Hackathon zur digitalen Hochschulbildung teil. Es entstand ein Prototyp für eine Software, die es mehreren Personen in Echtzeit ermöglicht, an Inhalten in der Online-Lehre mitzuwirken. … weiterlesen

Studentin mit Businessmappe
Im Wintersemester 2020/21 wird es wieder ein Programm für (potentielle) Gründerinnen an der TU Bergakademie Freiberg geben. Das Projekt FOUNDress zeigt Teilnehmerinnen ihr Potential als (Mit-)Gründerin auf und unterstützt bei der (Weiter-)Entwicklung der eigenen Gründerpersönlichkeit. … weiterlesen

Zwei Personen beugen sich über einen Laptop
Mitte August hat das Institut für Metallformung mit einem neuen Lehrformat für eine europaweite Fortbildung für die europäische Industrie und Forschung in den Bereichen Metallverarbeitung und Leichtbau begonnen. Diese kann digital als Fernstudium absolviert werden und stößt auf große Resonanz. … weiterlesen

Blick in die Ausstellung "Vom Salz des Lebens"
Seit der Eröffnung Ende Juni wurde die Ausstellung „Vom Salz des Lebens“ von eintausend Interessierten besucht. Aufgrund der hohen Nachfrage in den Morgenstunden wurden die Öffnungszeiten angepasst, so dass Besucher/innen nun auch am Wochenende schon um 10 Uhr Eintritt erhalten. … weiterlesen

Student Albrecht Voigt und Alumna Antonia Helf von der Enactus-Hochschulgruppe.
Für die Umsetzung der Idee einer Kleinst-Biogasanlage für Haushalte in Kenia hat das Team der Enactus-Hochschulgruppe der TU Bergakademie Freiberg den „Spirit of Enactus Award“ erhalten. … weiterlesen

Amir Mohammad
Amir Mohammad ist einer von aktuell 33 Geflüchteten, die an der TU Bergakademie Freiberg studieren oder promovieren. Seit 2015 lebt der aus dem Norden Syriens stammende Doktorand in Deutschland. Heute forscht er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an neuartigen Aluminium-Batterien. … weiterlesen

Mund-Nasen-Schutz der TU Bergakademie Freiberg.
Bis Anfang Juli dieses Jahres sind über den Verein der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg über 104.000 Euro an Spendengeldern von insgesamt 241 Stiftern im Corona-Hilfsfonds eingegangen. Mit dem Geld können nun weitere Förderanträge bearbeitet werden. … weiterlesen

Virtuelle Preisverleihung CAVE-Wettbewerb
Zum zweiten Mal hatte Informatik-Professor Bernhard Jung den sogenannten CAVE-Wettbewerb für Studierende ausgeschrieben. Die drei ausgewählten Gewinner erhielten nun je einen Sachpreis – entgegen genommen wurden die Preise jedoch von ihrem jeweiligen virtuellen Avatar. … weiterlesen

Mountainbiker balanciert sein Fahrrad auf dem Vorderrad
Gerade in diesen etwas atypischen Zeiten Corona bedingter Einschränkungen, war es das Ziel der TU Freiberg allen Studierenden und Beschäftigten vielerlei Angebote und Möglichkeiten zu unterbreiten, um das GESUNDE ICH in den eigenen Fokus zu rücken. … weiterlesen

Das SAXEED-Team an der TU Bergakademie Freiberg: Andre Uhlmann, Franziska Böhler
Das Gründernetzwerk SAXEED bezieht ab sofort einen neuen Coworking Space im DBI und fördert Start-up Teams an der TU Bergakademie Freiberg ab Oktober mit einem neu entwickelten Exzellenzprogramm. … weiterlesen