TU News – Forschung

Nachwuchsforscher im Labor. Foto: Detlev Müller / TU Bergakademie
Die TU Bergakademie Freiberg gehört mit sieben weiteren Einrichtungen zum Deutschen Forschungsnetzwerk Rohstoffe „GERRI“. Im Februar hat die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) die Koordination des Verbunds übernommen. … weiterlesen

Die beteiligten Wissenschaftler bei der Übergabe des Förderbescheids.
Neue nanostrukturierte Nitrid-Volumenhartstoffe, kurz N3V, so heißt die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Forschergruppe rund um Dr. Kevin Keller. Anfang April startet sein Team in die erste Projektphase. … weiterlesen

Imagefoto eines Mannes im Anzug mit grünem Blatt.
Über den „Grünen Deal“ setzt sich Europa als erster Kontinent das Ziel, bis 2050 klimaneutral zu werden. Wie sich die ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen der EU-Klimapolitik vorab besser analysieren lassen, diskutieren Wissenschaftler/innen vom 3.-7. Februar an der TU Freiberg. … weiterlesen

Gruppenbild der Forschungsgruppe FOR 3010
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet sieben neue Forschungsgruppen und eine neue Kolleg-Forschungsgruppe ein. Dies beschloss der Hauptausschuss der DFG auf Empfehlung des Senats am 5. Dezember. Ausgewählt wurde auch eine Gruppe zur Erforschung neuer Verbundwerkstoffe an der TU Freiberg. … weiterlesen