TU aktuell

Prof. Dr. Christos Aneziris erhielt am 21.9.2020 die Tammann-Gedenkmünze der DGM
Am Montag wurde Prof. Dr.-Ing. habil. Christos G. Aneziris, Inhaber der Professur für Keramik an der TU Bergakademie Freiberg mit der renommierten Tammann-Gedenkmünze geehrt. … weiterlesen

Symbolfoto: Flexibel online lernen.
Mit einem fakultätsübergreifenden Projekt nahm ein Team um Professor Sebastian Zug im Mai am bundesweiten Hackathon zur digitalen Hochschulbildung teil. Es entstand ein Prototyp für eine Software, die es mehreren Personen in Echtzeit ermöglicht, an Inhalten in der Online-Lehre mitzuwirken. … weiterlesen

Mitarbeiter des Institutes bei der Präparation eines Versuches
Die Studie im Auftrag der Erdölfirma Tatweer Petroleum wird in den kommenden drei Jahren verschiedene Maßnahmen zur Erhöhung des sogenannten Entölungsgrades hinsichtlich ihrer Praxistauglichkeit untersuchen. … weiterlesen

Dünnschliff der Wirbelsäule im Lichtmikroskop
Auch der Tyrannosaurus rex hätte einen Bandscheibenvorfall erleiden können! Die bahnbrechende Erkenntnis, dass nicht nur Menschen und andere Säugetiere eine Bandscheibe besaßen, publizierte ein von der Uni Bonn geleitetes Forscherteam kürzlich im Journal „Scientific Reports“. … weiterlesen

Jun.-Prof. Dr. Conrad Jackisch erhält die Berufungsurkunde der TU Freiberg.
Jun.-Prof. Dr. Conrad Jackisch hat im September als Juniorprofessor für Strömungs- und Transportmodellierung in der Geosphäre am Institut für Bohrtechnik und Fluidbergbau begonnen. … weiterlesen

Eine junge Frau im Büro
Am 1. September beginnt für vier junge Menschen der Start ins Berufsleben. Mit ihrem Ausbildungsstart schließen sie sich den 11 aktuellen Lehrlingen an, die an der TU Bergakademie Freiberg ausgebildet werden. … weiterlesen

Studentin mit Businessmappe
Im Wintersemester 2020/21 wird es wieder ein Programm für (potentielle) Gründerinnen an der TU Bergakademie Freiberg geben. Das Projekt FOUNDress zeigt Teilnehmerinnen ihr Potential als (Mit-)Gründerin auf und unterstützt bei der (Weiter-)Entwicklung der eigenen Gründerpersönlichkeit. … weiterlesen

Fünf kleine Holzfiguren vor dem Eingang des Silberbergwerks Reiche Zeche
Vom Bohrer über den Sprenger bis zur Grubenwehr – Bereits die ersten fünf neuen Figuren zeigen die vielfältige Arbeit des Freiberger Erzbergbaus der 1950er/1970er Jahre. Sie stammen aus den Händen des Seiffener Kunsthandwerkers Siegfried Werner. … weiterlesen

Zwei Personen beugen sich über einen Laptop
Mitte August hat das Institut für Metallformung mit einem neuen Lehrformat für eine europaweite Fortbildung für die europäische Industrie und Forschung in den Bereichen Metallverarbeitung und Leichtbau begonnen. Diese kann digital als Fernstudium absolviert werden und stößt auf große Resonanz. … weiterlesen

Foto einer Radtour
Bereits zum 10. Mal können Radfahrer/innen beim Freiberger Stadtradeln kräftig in die Pedale treten. Vom 4. bis 24. September sollen möglichst viele Fahrradkilometer gesammelt werden, um für klimafreundliche und gesundheitsfördernde Mobilität einzutreten. Auch die Universität tritt als Team an! … weiterlesen