Neue MINT-Vorbereitungskurse für einen guten Start ins Studium

zwei Studierende bei einem chemischen Experiment
Für alle, die ihr Studium in Freiberg beginnen und sich optimal darauf vorbereiten möchten, bietet die Universität Vor-Kurse in den Fächern Chemie, Physik und Mathe sowie spezielle Einführungsveranstaltungen zum universitären Lernen und Angebote zum Kennenlernen der Mitstudierenden.

„Abiturientinnen und Abiturienten berichten uns nach mehr als einem Jahr Homeschooling und Wechselunterricht immer wieder von Zweifeln, beim Niveau der Lehrveranstaltungen mithalten zu können“, schildert Maike Baudach, Studienberaterin an der TU Bergakademie Freiberg. Um Studieninteressierten diese Ängste zu nehmen, startet die Universität in Mittelsachsen Ende Juli 2021 das Pilotprojekt „Online-Sommerkurs Chemie“: „Mit systematischen Tests zeigen wir Teilnehmenden, welche naturwissenschaftlichen Grundlagen sie bereits beherrschen und welche für die MINT-Studiengänge noch erforderlich sind. Gezielt unterstützen wir dabei, Lücken zu schließen, Kompetenzen zu erweitern und geben im virtuellen Raum vielfältige Möglichkeiten zum aktiven Lernen, für Fragen und Diskussionen“, erklärt Initiatorin Dr. Regina Hüttl vom Institut für Physikalische Chemie. Interessierte Studienanfängerinnen und -anfänger können bereits ab Ende Juli mit dem Sommerkurs beginnen.

Weitere naturwissenschaftliche Vorbereitungskurse im Angebot

Zur Auffrischung in den Grundlagenfächern (Mathematik, Physik und Chemie) vieler MINT-Studiengänge bietet die TU Freiberg vor Beginn der Vorlesungszeit ausreichend Plätze in weiteren Vor-Kursen. „In der aktuell ganz besonderen Situation möchten wir Studienanfängerinnen und Studienanfänger bestmöglich auf ihrem individuellen Startniveau abholen und auf dem Weg in ein erfolgreiches Studium begleiten“, sagt Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht. „Die gute Vorbereitung auf das universitäre Lernen, die persönliche Vernetzung und der Austausch in kleinen Lerngruppen liegen uns gerade mit Blick auf die Erstsemesterstudierenden sehr am Herzen.“ Mehr zum Studienstart an der TU Bergakademie Freiberg erfahren Interessierte auf dem Studienstartportal. Noch bis 30. September können sich zukünftige Studierende zulassungsfrei für grundständige Studiengänge direkt einschreiben. Der Vorlesungsbeginn im Wintersemester startet am 18. Oktober.

Individuelle Beratung für Studieninteressierte

Noch unentschlossene Studieninteressierte können sich online zu den vielfältigen Studienangeboten informieren. Die Studienberater/innen der TU Bergakademie Freiberg sind immer mittwochs in der Websprechstunde und jederzeit im Instagram-Chat (@tubaf_studienberatung), telefonisch unter 03731 39-3469 und per E-Mail (studienberatungattu-freiberg [dot] de) erreichbar.

Fragen beantwortet / Contact: 
Maike Baudach, studienberatung@tu-freiberg.de; Dr. Regina Hüttl, regina.huettl@chemie.tu-freiberg.de