Internationale Studierende der TU Freiberg laden zum Fest der Kulturen

Eine Gruppe Kinder auf der Bühne im Tivoli
Der Arbeitskreis ausländischer Studierender (AKAS) der TU Bergakademie Freiberg lädt alle Interessierten am 10. November ab 15 Uhr in das Freiberger Tivoli zum 17. Fest der Kulturen ein. Geplant sind ein buntes, abwechslungsreiches Bühnenprogramm sowie ein ländertypisches Buffet.

Viele der Kulturbeiträge stammen von internationalen Studierenden der TU Bergakademie Freiberg, die interessierten Gästen damit einen Einblick in ihre Kultur und ihre Bräuche geben.

Das Fest der Kulturen findet jährlich im November statt und ist die größte interkulturelle Veranstaltung in Freiberg. Organisiert wird das Fest vom Arbeitskreis "Eine Welt und Integration" des Freiberger AGENDA 21 e.V. Unterstützung erhalten die Veranstalter zudem vom AKAS der TU Bergakademie Freiberg, der Universitätsstadt Freiberg, dem Landkreis Mittelsachsen, dem Freiberger Tivoli und vielen Freiberger Vereinen sowie Privatpersonen in ehrenamtlicher Tätigkeit.  

Weitere Informationen unter: https://tu-freiberg.de/akas/fest-der-kulturen

Ansprechpartner: 
Freiberger AGENDA 21 e.V., Tel.: 03731 – 202332