Hochtechnologiemetalle umweltverträglich abbauen: Membran-Verfahren zum Patent angemeldet

Wissenschaftler und Wissenschaftlerin an der Versuchsanlage unter Tage
Forschende der TU Bergakademie Freiberg haben ein neues Verfahren für den Abbau von Hochtechnologieelementen mittels Membrantechnik entwickelt. Das Projekt wurde gefördert von der Audi Stiftung für Umwelt.