Freiberger Expertise zum Thema Lithium bei "Galileo" gefragt

Screenshot Galileo
Gestern wurde ein Beitrag zu Lithium-Gewinnung und -Recycling im Wissenschaftsmagazin "Galileo" des Fernsehsenders Pro Sieben veröffentlicht. Hierzu wurden Experten der TU Bergakademie Freiberg befragt.

Lithium ist heute ein besonders begehrter Rohstoff, sind Lithium-Batterien doch wichtige Bestandteile von Smartphone,Tablet oder E-Auto. Daher gab es hierzu am 28. April eine ausführliche Reportage in einer Sondersendung des "Galileo"-Magazins auf Pro Sieben. Interviewt wurden Prof. Martin Bertau, Direktor des Instituts für Technische Chemie, Denis Werner, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Mechanischen Verfahrenstechnik sowie TU-Absolvent Prof. Armin Müller, Geschäftsführer der Deutsche Lithium GmbH.

Weitere Informationen: https://www.galileo.tv/video/galileo-spezial-saubere-loesung-oder-schmutziger-irrweg-das-lithium-dilemma/

Ansprechpartner: 
Prof. Martin Bertau, Tel 03731 39 2384