FITTE15 – Bewegte Pause im digitalen Format

Fra bei einem Workout auf der Reichen Zeche.
Ab 3. Mai starten das Universitätssportzentrum und das Gesundheitsmanagement der Universität auf ihrem YouTube-Kanal eine neue Videoreihe zur sportlichen Gestaltung der Arbeits- und Lernpausen. Die Clips werden jeweils Montag bis Donnerstag um 11 Uhr veröffentlicht.

Bewegung und Sport sind wichtig. Gerade durch die zunehmende Digitalisierung, Homeoffice und Co. aber nicht immer so leicht umsetzbar. Um Studierende und Mitarbeitende der Universität in den Pausen zu einer kurzen Bewegungseinheit zu motivieren, haben das Universitätssportzentrum und das Gesundheitsmanagement der Universität gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse und dem Lady Center Freiberg Videos produziert.

Logo fitte15Gedreht wurde an ganz unterschiedlichen und ungewöhnlichen Standorten der Universität, wie beispielsweise in der terra mineralia oder im Forschungs- und Lehrbergwerk. Entstanden sind zunächst 40 Folgen, in denen Sport Managerin Sandra Wolff gemeinsam mit Universitätsangehörigen und Studierenden verschiedenste Mobilisations-, Ausdauer-, Kräftigungs- und Atemübungen durchführt.

Start ist immer montags mit dem Trainingsschwerpunkt „Balance“, dienstags dreht sich alles um Übungen mit einem Stuhl, mittwochs liegt der Fokus auf dem Rücken und donnerstags ist Überraschungstag.

Hier geht’s zur Projektreihe FITTE15. Um ab Montag alle weiteren Folgen der FITTEN15 zu sehen, abonniert einfach die Playlist auf dem YouTube-Kanal der TUBAF PLUS.

Zum Trailer:

TUBAF+ whiteDie FITTE15 - dein aktives akademisches Viertel wird präsentiert von TUBAF+ der neuen Marke, die sich speziell der Zufriedenheit und Gesundheit aller Studierender und Beschäftigter der TU Bergakademie Freiberg widmet.


TK LogoDie FITTE15 ist ein Kooperationsprojekt der TU Bergakademie Freiberg und der Techniker Krankenkasse

Fragen beantwortet / Contact: 
Jochen Lessau, Tel.: +49 3731 201107