Felix Plamper ist neuer Professor für Physikalische Chemie

Zwei Personen mit Urkunde
Dr. Felix Plamper ist seit heute als Professor für Physikalische Chemie (Grenzflächen und Kolloide) tätig.

Der 41jährige war seit 2009 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Physikalische Chemie der RWTH Aachen tätig. Er promovierte 2007 mit Summa cum Laude in Chemie an der Universität Bayreuth und erwarb nach seiner Habilitation 2015 die Lehrerlaubnis in Physikalischer Chemie. 2007 bis 2009 war er DAAD-Stipendiat an der Universität von Helsinki in Finnland.

Weitere Informationen: https://tu-freiberg.de/fakultaet2/phych