Doktoranden üben sich in Moderation und Präsentation

Der erste Kurs „Moderation und Präsentation“ für Doktoranden der Graduierten- und Forschungsakademie der TU Bergakademie Freiberg ging am 23. Januar 2010 erfolgreich zu Ende.
Nach einem Einführungstag zur Methodenvermittlung übte sich jeder Teilnehmer als Vortragender mit dem Einsatz der Moderationsmaterialien und als Moderator vor der Kamera zu einem selbst gewählten Thema aus seinem Arbeits- oder Interessenbereich. In der sich anschließenden Auswertung schätzten die Teilnehmer ihre Leistungen ein. Bei der Gruppendiskussion mit dem Trainer wurden besonders gelungene Sequenzen hervorgehoben und Erfahrungen ausgetauscht, wie man sich persönlich weiter im Präsentieren und Moderieren vervollkommnen kann.

In der abschließenden mündlichen und schriftlichen Auswertung schätzten die Teilnehmer den dreitägigen Kurs als eine sehr gute inhaltliche und methodische Fortbildung für die wissenschaftliche Arbeit und die persönliche Lehrtätigkeit ein. Angeregt wurde von ihnen ein Erfahrungsaustausch nach einigen Monaten Praxis.

Weitere an diesem Thema interessierte Doktoranden und Lehrende können sich für den nächsten Kurs unter grafaattu-freiberg [dot] de vormerken lassen. Er findet im 2. Quartal statt. Der Termin wird mit den Interessenten abgestimmt. Diesen Trainingskurs können auch Promotionskollegs, Forschungsgruppen oder Institute als Gruppenangebot - abgestimmt auf ihre Anwendungsbereiche und Wünsche - nutzen.

Fragen beantwortet / Contact: 
Prof. Roland Schöne