Berliner Hydrogeologe wechselt an die TU Freiberg

Fünf Personen mit Urkunde
PD Dr. rer. nat. Traugott Scheytt wurde heute zum Professor für Hydrogeologie und Hydrochemie am Institut für Geologie der Fakultät 3 der TU Bergakademie Freiberg berufen.

Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Irina Engelhardt an, die die Professur von Oktober 2015 bis Dezember 2016 inne hatte.

Prof. Traugott ScheyttDer 55-jährige studierte Geologie in Würzburg, Kiel und Austin/Texas und promovierte 1994 an der Christian-Albrechts-Universität Kiel  im Bereich Hydrogeologie. Hier war er auch zunächst als Postdoc tätig. Seit 1996 arbeitet er an der Technischen Universität Berlin, wo er 2002 die Lehrbefugnis für das Fach „Hydrogeologie“ erhielt.

Von 2003 bis 2004 war er zu einem Forschungsaufenthalt an der University of California in Berkeley.  Seit 2007 leitete er das Geochemische Gemeinschaftslabor am Institut für Angewandte Geowissenschaften. 2016 vertrat er den Lehrstuhl Hydrogeologie an der TU Berlin.

Weitere Informationen: https://tu-freiberg.de/geo/hydro

Ansprechpartner: 
Lehrstuhl für Hydrogeologie und Hydrochemie, Tel 03731 / 39-2792