"Als internationaler Student an der TU Freiberg"

Professor mit Präsentation
Der Ausländerbeauftragte der TU Bergakademie Freiberg, Prof. Moh‘d Amro, lud am 18. Dezember alle internationalen Studenten in die Alte Mensa ein, um ihnen nützliche Informationen weiterzugeben.

international student speakingRund 60 ausländische Studenten nahmen an dieser Abendveranstaltung teil, um Fragen auch an die Mitarbeiter des Internationalen Universitätszentrums (IUZ) zu stellen. Prof. Amro stellte den "Arbeitskreis Ausländischer Studierender" (AKAS) und das Projekt  „Internationale Studenten in Schulen" vor. Das Problem, einen Praktikumsplatz ohne ausreichende Deutschkenntnisse zu bekommen, wurde ebenfalls diskutiert. Zudem waren der Verfahrensweg zur Doktorarbeit in Freiberg und ein kostenloses Semesterticket für internationale Studenten Gesprächsthemen.

Die Informationsveranstaltung für ausländische Studenten soll auch 2019 stattfinden. Der anschließende Imbiss wurde vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD - German Academic Exchange Service) mit Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA - German Federal Foreign Office) gesponsert.

Weitere Informationen: https://tu-freiberg.de/international/studenten

Ansprechpartner: 
Ingrid Lange, Tel 03731 / 39-2625