Abteilung 5.2. - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

TU Bergakademie Freiberg Sven JachalkeAktuelle Forschungsthemen, ExpertInnenvermittlung, Drehgenehmigungen oder Bildmaterial: Wir sind Ansprechpersonen für Medien. Als Teil der Universitätskommunikation unterstützt der Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in allen journalistischen Anliegen.


Foto: TU Bergakademie FreibergUniversitätsangehörigen steht die Pressestelle in allen Fragen der Kommunikation nach innen und außen zur Seite. Wir beraten und unterstützen Sie in der PR für ihre Veranstaltung oder ihr Forschungsprojekt, z.B. durch Pressemitteilungen, Web-Meldungen, Printpublikationen und Social-Media-Kommunikation.

Wir pflegen inhaltlich die zentrale Webpräsenz und Social Media Profile der Universität und unterstützen alle Fakultäten und Struktureinheiten dabei, sich erfolgreich im Netz zu präsentieren.

Mehr zum Service der Pressestelle (Intranet)

Angebot und Tätigkeiten

Aktuelles

Ein Roboterboot auf dem Wasser.
Im Januar gestarteten Projekt „RoboBoatAssist“ entwickeln Freiberger Forschende auf künstlicher Intelligenz basierte Steuerungstechniken für robotische Boote, die eine sichere, kollisionsfreie Navigation auch in schwierigen Umgebungen mit unkartierten Hindernissen über und unter Wasser ermöglichen. … weiterlesen

Studierende an einer Versuchsanlage
Neuartige Speicherchips, superleichte Werkstoffe für Flugzeuge, hochfeste Stähle oder Legierungen mit Formgedächtniseffekt: Wer Materialien fit für die Anforderungen der Zukunft machen möchte, muss verstehen, wie Werkstoffe funktionieren und wie sich ihre Eigenschaften optimieren lassen. … weiterlesen

Abfallverbrennungsanlage Leudelange
Im Sinne der Nachhaltigkeit nutzt die abfallverwertenden Branche Wärme, die während der Verbrennung des Abfalls entsteht, um Energie zu gewinnen. Aber was passiert mit den Nebenprodukten, die Abfallverbrennungsanlagen durch die Verwertung des Mülls produzieren? … weiterlesen

Studierender am Laptop
Am 13. Januar 2022 können Freiberger Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie alle Interessierten in der Zeit von 9-15 Uhr bei der dritten virtuellen Karrieremesse flexibel, ortsunabhängig und sicher spannende Arbeitgeber kennenlernen. … weiterlesen

Inhalt abgleichen