Marie
Oppelt
Dipl.-Ing.
Dienstverhältnis: 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Zimmernummer: 
202
Gebäude: 
Haus Silikattechnik
Straße Nr.: 
Agricolastraße 17
Ort: 
09599 Freiberg
Telefonnummer (direkt): 
+49 3731 39-2205
Telefonnummer (Sekretariat): 
+49 3731 39-2608
Fax: 
39-2419

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 10/2007 - 12/2012: Studium der Keramik-, Glas- und Baustofftechnik an der TU Bergakademie Freiberg
  • 10/2010 - 04/2011: Ingenieurpraktikum bei der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen mit dem Thema:
    „Optimierung der Glasur zur Verbesserung der Produktqualität von Meissener Porzellan”
  • 04/2012 - 10/2012: Diplomarbeit am Institut für Keramik-, Glas- und Baustofftechnik mit dem Thema:
    „Zusammenhang zwischen Kornaufbau und Temperaturwechselbeständigkeit bei mullitgebundenen Feuerbetonen”
  • seit 11/2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik

Forschungsgebiete

  • Poröse Filterwerkstoffe
  • Keramische Makrostrukturen für die Herstellung von Verbundwerkstoffen (Sonderforschungsbereich 799, Teilprojekt A1)