Claudia
Voigt
Dipl.-Ing.
Dienstverhältnis: 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Zimmernummer: 
110
Gebäude: 
Haus Silikattechnik
Straße Nr.: 
Agricolastraße 17
Ort: 
09599 Freiberg
Telefonnummer (direkt): 
+49 3731 39-2309
Telefonnummer (Sekretariat): 
+49 3731 39-2608
Fax: 
39-2419

Wissenschaftlicher Werdegang

10/1999 - 10/2004
Studium der Keramik, Glas- und Baustofftechnik an der TU Bergakademie Freiberg
09/2001 - 01/2002
Studium an der Ecole Supérieure de l'energie et des materiaux Orléans / Frankreich
11/2001 - 01/2002
Projektarbeit bei CRNS (Centre National de la Recherche Scientifique) Orléans / Frankreich
"Elektrische Leitfähigkeit von Glas im festen und flüssigen Zustand"
10/2002 - 03/2003
Studienarbeit bei CTMM 2, Corporated Technologie, Siemens / München
"Bestimmung der kritischen Dehnung von plasmagespritzen Wärmedämmschichten"
08/2003 - 09/2003
Praktikum bei Siemens VDO Automotive S.A.S., Toulouse / Frankreich
"Untersuchung von Komponentenausfälle im Jahr 2002"
04/2004 - 09/2004
Diplomarbeit bei CeramTec, Lauf, Entwicklung Piezotechnik
"Einfluss der Innenmetallisierung auf die piezoelektrischen Eigenschaften von PZT-SKN"
10/2004 - 02/2005
Entwicklungsingenieur im Steinbeis-Transferzentrum Materials Engineering
"Untersuchungen an piezoelektrischen Bauteilen für Hochtemperaturanwendungen" bei der Robert-Bosch-GmbH, Stuttgart
03/2005 - 09/2011
Entwicklungsingenieur im Bereich Multifunktionskeramik bei CeramTec GmbH
seit 10/2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik

Forschungsgebiete

  • Oxidische Filterwerkstoffe und Filterstrukturen mit aktiven und reaktiven Funktionshohlräumen

SCOPUS-zitierte Publikationen