Programm Wissenschaft


Nacht der Wissenschaft, das sind spannende Erkenntnisse u.a. zur Robotik, Smart Materials, 3D-Druck mit nachwachsenden Rohstoffen, Crashversuche um die Sicherheit im Fahrzeug, Laufen über Wasser auf dem Wind- und Wasserkanal, Kunststoffabfällen aus dem Meer und vielem mehr ... .

Von 18 bis 24 Uhr können Besucher zur Nacht der Wissenschaft einen Blick hinter die Kulissen der Universität werfen. Fakultäten, Institute und zentrale Einrichtungen auf dem Campus Nord und auf der Reichen Zeche öffnen ihre Türen für kleine und große Wissenschaftsfans. Entdecken Sie, wie überraschend und faszinierend Wissenschaft sein kann, und an welchen Zukunftsthemen unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten! Informationen zu unserer Spitzenforschung stehen ebenso auf dem Programm wie Themen, die im Alltag alle betreffen.

Zum Programm gehören:

  • Vorlesungen im Hörsaal und auf der Bühne
  • Future-Slam auf der Bühne
  • viele Experimente zu erleben und zum mitmachen
  • eigene Funde und Proben können zur Untersuchung mitgebracht werden
  • Einblicke in Labore und Technika
  • viele Angebote für Kinder und die ganze Familie

Dafür öffnet die Universität erstmalig bei einer Nacht der Wissenschaft zwei Standorte:

Campus Nord (rund um die Neue Mensa am Hornmühlenweg)
zum Programm am Campus Nord

und
Campus Reiche Zeche
(Fuchsmühlenweg)
zum Programm am Campus Reiche Zeche

Ein kostenloser Bus-Shuttle verbindet die Standorte. Fahrplan zum Download