Chemie und Naturwissenschaften

Wissenswertes, Anschauliches und Kurioses rund um das

Periodensystem

Fakultät für Chemie und Physik
Campus: Neue Mensa (Foyer und davor), Agricolastr. 10
18:00 bis 23:30 Uhr, vor und in der Neuen Mensa, Foyer

STÄNDE, VORFÜHRUNGEN, EXPERIMENTE, VORTRÄGE
150 Jahre Periodensystem der Elemente (PSE)
In freiberg entdeckte: Indium und Germanium2019 feiert das Periodensystem der Elemente seinen einhundertfünfzigsten Geburtstag. 1869 stellten der russische Wissenschaftler Dmitri Mendelejew und der deutsche Chemiker Lothar Meyer die Elemente in einen bis heute gültigen Rahmen. Zwei Elemente des Periodensystems, das Germanium und Indium, wurden in Freiberg entdeckt! Auf unserer „Chemiemeile“ gibt die Fakultät mit zahlreichen Aktionen Einblicke in die Welt der Chemie. 

 

Die Chemischen Institute

  • laden mit selbstgedrehten Videos zu besonders tiefen Einblicken von spektakulären Experimenten aus den Vorlesungen der Anorganischen Chemie ein. In Nahaufnahme und Zeitlupe können die chemischen Abläufe visuell verfolgt werden.
  • Außerdem steht das Element Silicium bei uns im Fokus. Wir informieren über die vielfältige Anwendung des Siliciums und gießen Silikonfiguren.
  • Zweimal am Abend wird es vor der Mensa heiß hergehen! Wir zeigen ein Thermalverfahren zur Herstellung von elementaren Eisen.
  • Zusätzlich bieten wir Einblicke in die Molekulare Küche und stellen Bubble Teas selber her.

Die Institute für Biowissenschaften und Technische Chemie

  • präsentieren die kleinsten Bergleute der Welt bei der Arbeit und laden ein, Armbänder mit Hilfe von Bakterien-Farbstoffen zu färben. Lernen Sie die aromatische Duftwelt der verholzten Natur kennen und erfahren Sie wie Bakterien für biologische Batterien genutzt werden können.

Die Physikalischen Institute

  • gehen den farbigen Geheimnissen von Elementen und Verbindungen auf den Grund. Die moderne digitale Welt wäre ohne Bildschirme, LEDs und Laser dunkel. Wir zeigen, analysieren und erklären welche Elemente und Verbindungen darin leuchten.

VORTRAG
„Bergbau mit Pflanzen“
Prof. Dr. Herrmann Heilmeier

- 20:45 bis 21:15 Uhr, Neue Mensa, Konferenzraum 1. Etage

VORTRAG
„Atome in Reih und Glied – vom Kochsalz bis zur DVD“
Dr. Hartmut Stöcker

- 21:30 bis 22:00 Uhr, Neue Mensa, Konferenzraum 1. Etage