OPAL

OPAL ist eine sachsenweite Online-Plattform für Akademisches Lehren und Lernen.

Schmuckgraphik

Neben der geschützten Bereitstellung von Lehr-/Lernmaterialien bietet das Lernmanagementsystem OPAL mit seinen zahlreichen Bausteinen viele Möglichkeiten, sowohl die Studienorganisation als auch das interaktive, kollaborative Arbeiten zu unterstützen. Auch die Bereitstellung von Aufgaben, Tests, Videoinhalten und virtuellen Interaktionsräumen wird möglich.

Kundennutzen

Unterstützung der Lehrenden

Der Einsatz von OPAL erleichtert Lehrenden vielfältig die tägliche Arbeit und unterstützt bei:

  • Organisation von Einschreibungen,
  • Sprechstunden- und Prüfungsorganisation oder
  • Entwicklung und Durchführung von Online-Tests, Umfragen und Lehrevaluierung.

Hinzu kommen weitere Möglichkeiten, wie die geschützte Einbindung von

  • personenübergreifenden Aufgabenpools,
  • Vorlesungsaufzeichnungen, Podcasts,
  • Check-, Literatur-, Linklisten,
  • Mailverteilern und Gruppenkalendern
  • u.v.m.

OPAL ermöglicht die Bereitstellung von Materialien in einem geschützten und überschaubaren Rahmen (Passwortschutz und nutzerkreiseingeschränkte Sichtbarkeit/Zugänglichmachung von Kursmaterialien).

Kollaborative Tools für die Lehre

Neben der geschützten Bereitstellung von Lehrmaterialien bietet OPAL mit seinen zahlreichen Bausteinen viele Möglichkeiten, die sog. kollaborativen Web 2.0-Tools gezielt in die Lehre zu integrieren:

  • Forum
  • Blog
  • Wiki
  • Virtueller Klassenraum (DFNconf, Adobe Connect)
  • E-Portfolio
  • u.v.m.

Leistungsumfang

Service-Erbringer

  • Medienzentrum (MZ)

Voraussetzungen

  • Zentrales Login

Kontakt

Bereich E-Learning