Vorträge/Poster

Anmeldung von Vorträgen und Posterbeiträgen - Anmeldung abgeschlossen!

Das Institut für Geologie lädt Referenten aus dem In- und Ausland, aus der Industrie und der Forschung, Ingenieurbüros, Bergbaubehörden, Ministerien und Landesämtern ein, einen Vortragsentwurf einzureichen.

Interessierte Referenten werden gebeten, ihre Abstracts beim Tagungssekretariat per MineWateratgeo [dot] tu-freiberg [dot] de (e-mail) einzureichen. Die abstracts sollten max. eine halbe Seit DIN A4 Seite umfassen und wahlweise in deutscher oder englischer Sprache geschrieben sein.

Aktuelle Forschungsergebnisse zu den folgenden Themen können als Vorträge oder Posterbeiträge eingereicht werden.

Die Vortragszeit beträgt 15 Minuten plus 5 Minuten Diskussion. Bitte beschreiben Sie insbesondere den Neuheitsgrad der Arbeit und ihre Einordnung in den gegenwärtigen Stand der Forschung.

Weiterhin ist eine einstündige Postersession geplant.


Änderungen vorbehalten!

Stand: 18.09.2013

 

Wissenschaftliches Programm  - Vorträge

  • I Session

R. Schöpke (BTU Cottbus)

Beschreibung der Hydrochemie von potentiell saurem Kippengrundwasser bei der Migration durch unterschiedlich beschaffene Grundwasserleiter

F. Bilek (Grundwasserforschungsinstitut GmbH Dresden)

Aktives Verfahren zur Aufbereitung manganhaltiger Grubenwässer

T. Aubel (G.E.O.S. Ingenieurgesellschaft mbH)

Sulfat- und Schwermetallentfernung aus Bergbauwässern – Verfahrensvergleich Ettringitfällung vs. Nanofiltration im Pilotversuch

M. Hoyer (TU Bergakademie Freiberg)

Membrane filtration of uranium contaminated water

O. Lobacheva (National Mineral Resources University)

Removal of Ce(III), Sm(III), Eu(III) from aqueous solutions by Ion Flotation

  •  II Session

W. Klemm (TU Bergakademie Freiberg)

Nutzung natürlicher Fe- Gehalte in Haldensickerwässern zur nachhaltigen Bindung von Arsen – Ergebnisse eines Langzeitversuches

N. Gelhaar (TU Bergakademie Freiberg)

Cultivation of New Iron-Oxidizing Bacteria of a Mine-Water Treatment Pilot Plant

S. Mosler (TU Bergakademie Freiberg)

Characterization of biotechnologically relevant iron oxidising bacteria of the novel genus “Ferrovum”

A. Arab (TU Bergakademie Freiberg)

 Enhanced in-situ leaching mining - Modeling with TOUGHREACT
  •  III Session

G. Scholtz (MOVAB-D GmbH)

Effizienz bei Inlakebehandlungen von sauren Bergbaufolgeseen

C. Pust (Rheinkalk GmbH)

Ansätze zur Minimierung der Gesamtkosten bei der Inlake-Behandlung von Bergbaufolgeseen

K.U. Ulrich (BGD / GICON)

Einflussfaktoren auf den Wirkungsgrad von Inlake-Verfahren

C. Wolkersdorfer (South African Research Chair   for Acid Mine Drainage Treatment)

Management von Grubenwasser 3.0 - Blick in die Zukunft

  •  IV Session

J. Meyer (Wismut GmbH)

Aktuelle Sachstände zum Wassermanagement der Urangrube Schlema-Alberoda

M. Zingelmann (BEAK Consultants GmbH)

Numerische Simulation zur Rehabilitierung eines Porengrundwasserleiters der Langer Heinrich Uran Mine, Namibia

D. Iliukhin (National Mineral Resources University) Methods of determining the height of the water conducting fracture zones above worked out spaces of rich ore deposits
J.K. Pries (BBG Bauberatung Geokunststoffe GmbH & CO KG)Einsatz von Geokunststoffen im Tagebau

Wissenschaftliches Programm  - Posterbeiträge

  • Postersession

 H. Miersch (SPECTRO Analytical Instruments GmbH)

Portable Röntgenfluoreszenzanalyse zur Vor-Ort Untersuchung von geologischen Proben

 D. Clauß (MOVAB-D GmbH)

Nachhaltigkeitskonditionierung des fischereiwirtschaftlich genutzten Restloch (RL) 122 Tröbitz durch Einbringen von Pufferkalk

A. Greif (TU Bergakademie Freiberg)Beitrag der erzgebirgischen Grubenwässer zum Arsen- und Schwermetallstatus des Fließgewässersystems der Mulde
T. Ewert (Universität Duisburg Essen)Hydrogeologische Untersuchungen für ein Untertägiges-Pumpspeicherwerk im Steinkohlebergbau
L. Karimzadeh (UFZ Halle)Assessment of lead, zinc, and cadmium contamination due to mining operation in Isfahan, Iran, using selective-sequential extract
M. Sjöström (Fontaine Engineering und Maschinen gmbH)Einsatz von Verdampfer-Technologie bei der Behandlung von bergbaubeeinflusstem Wasser
R. Werner (NAUE GmbH & CO KG)Einsatz von Geokunststoffen im Tagebau
P. Petzsch (TU Bergakademie Freiberg)Genome analysis of sulfate reducing bacteria
S. Schopf (TU Bergakademie Freiberg)

Bioleaching of Spahlerite - Approaches for the Winning of Stratecic Elements

 K. Eulitz (DHI-WASY GmbH)
Integrierte Modellierung der Auswirkungen von Geländesenkungen auf Grund- und Oberflächenwasser am Standort des Erdgasspeichers
M. Hoyer (TU Bergakademie Freiberg)Membrane filtration of uranium contaminated water