Leben in der Universitätsstadt

Bei der Suche nach einem Studium zieht es viele junge Menschen heute eher in große Städte wie Leipzig oder Dresden. Dabei liegt nicht unweit der beiden Großstädte – genau zwischen Dresden und Chemnitz – die Universitätsstadt Freiberg. 

Mit seinen rund 40.000 Einwohnern gehört Freiberg zwar zur Kategorie Kleinstadt, gerade das beschert ihr aber ein ganz besonderes Flair. Kurze Wege zu den Hörsälen, günstige Mieten sowie vielzählige Kultur- und Freizeitangebote machen das Leben in der Universitätsstadt attraktiv. So bietet die Stadt neben dem Mittelsächsischen Theater auch ein Kino, Museen, Bars, Cafés und Restaurants. Und soll es doch einmal nach Dresden gehen, ist die Landeshauptstadt dank der guten Verkehrsanbindung mit Bahn oder Auto in nur 45 Minuten zu erreichen.

Darüber hinaus bietet Freiberg mit der Universität, dem Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie und als Technologie- sowie Geomontan-Standort im Bereich der Halbleiterfertigung und der Solartechnik attraktive Berufsmöglichkeiten für unsere Absolventen.

Aktuelles

Studierende am Forschertisch unter Tage.
Der Schauplatz Erz auf dem Forschungs- und Lehrbergwerk der TU Bergakademie Freiberg/ Silberbergwerk Freiberg hat sich im ersten Monat seiner Laufzeit zum Publikumsmagneten entwickelt. Seit der Eröffnung am 11. Juli haben über 1.350 Besucher/innen die neuen Angebote unter Tage befahren. … weiterlesen

Student Albrecht Voigt und Alumna Antonia Helf von der Enactus-Hochschulgruppe.
Für die Umsetzung der Idee einer Kleinst-Biogasanlage für Haushalte in Kenia hat das Team der Enactus-Hochschulgruppe der TU Bergakademie Freiberg den „Spirit of Enactus Award“ erhalten. … weiterlesen

Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht. Foto: Detlev Müller
Der Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht wurde für eine weitere Amtszeit als Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz Sachsen (LRK) bestätigt. Die zweite dreijährige Amtszeit begann am 1. August. Damit bleibt auch die Geschäftsstelle der LRK Sachsen für weitere drei Jahre an der TU Freiberg. … weiterlesen

Studierende und Lehrende im Fach Maschinenbau
Ab dem Wintersemester 2020/21 werden mit dem Bachelor of Science Engineering und dem Diplom-Studiengang Advanced Components: Werkstoffe für die Mobilität zwei neue ingenieurwissenschaftliche Studiengänge an der TU Bergakademie Freiberg angeboten. … weiterlesen

Inhalt abgleichen