EDEM

Kontakt

Dr.-Ing. Martin Abendroth

EDEM

ist ein Programmsystem, welches die Diskrete Elemente Methode (DEM) benutzt, um dynamische Partikelsysteme zu simulieren.

Anwendung im Exzellenzcluster ADDE

  • KMBS: Unterstützung eines Promotionsstudenten am IMFD bei der Simulation des Drahtsägeprozesses von Silizium.

Veröffentlichungen

  • T. Liedke: Makro- und Mikromechanische Untersuchungen zum Drahtsägen von Siliziumwafern, Dissertation, Berichtsband des IMFD - Heft Nr. 7 (2010)

EDEM Screenshot