250 Jahre Bergakademie

Die älteste montanwissenschaftliche Hochschule der Welt, die TU Bergakademie Freiberg, feierte 2015 ihr 250. Gründungsjubiläum. Höhepunkte der Jubiläumsfeierlichkeiten waren am 21. Nov. 2015 

  • der Festakt in der Nikolaikirche, 
  • die große Bergparade mit über 1.600 Mitwirkenden und
  • eine große Geburtstagsfeier in der Neuen Mensa.

Aufzeichnung der Festveranstaltung vom 21.11.2015

Aktuelles

Rektor Ltivnenko überreicht die Ehrenpromotions-Urkunde an Prof. Meyer
Die Bergbau-Universität „Gorny“ St. Petersburg hat am 26. Februar 2016 im Rahmen eines Festakts dem Alt-Rektor der TU Bergakademie Freiberg, Prof. Bernd Meyer die Ehrendoktorwürde verliehen. Damit würdigte die Universität Meyers Verdienste um die deutsch-russischen Wissenschaftsbeziehungen. … weiterlesen
Achatbilder mit Peter dem 1. von der Staatlichen Bergbauuniversität St. Petersbu
Anlässlich ihres 250. Jubiläums erreichten die TU Bergakademie Freiberg zum Gratulationsempfang im November letzten Jahres nicht nur zahlreiche Glückwünsche, sondern auch Geschenke aus aller Welt. Diese können sich Besucher bis zum 20. Februar im Lesesaal der Universitätsbibliothek ansehen. … weiterlesen
V.l.n.r.: Dr. Heinrich Douffet, Dr. Herbert Kaden, Dr. Andreas Handschuh
Das Universitätsarchiv der TU Bergakademie Freiberg hat eine mehr als 200 Jahre alte und lange verschollene Akte zur Gründungsphase der Bergakademie Freiberg zurück erhalten. Sie dokumentiert die Entwicklung der metallurgischen Chemie als Wissenschaftsdisziplin in Deutschland. … weiterlesen
Schnee im Sommer: Friedrich Hanisch und Matti Seifert auf einem Vulkan
Zwei Studenten der TU Bergakademie Freiberg touren derzeit auf ihren Motorrädern durch Südamerika und werden unter anderem Partneruniversitäten in Bolivien, Chile sowie Peru besuchen - als Botschafter der heimischen Universität. Über einen Blog halten sie die Daheimgebliebenen auf dem Laufenden. … weiterlesen
Inhalt abgleichen